Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Maria Flachsbarth kandidiert erneut

Seelze Maria Flachsbarth kandidiert erneut

Mit großer Mehrheit haben rund 75 Delegierte der CDU die Bundestagsabgeordnete Maria Flachsbarth erneut als Kandidatin für den Wahlkreis Hannover-Land II nominiert. Bei der Wahl im Gehrdener Rathaussaal erreichte die Christdemokratin ein Zustimmung von 90,5 Prozent.

Voriger Artikel
Pastor Guddat kehrt nach 22 Jahren zurück
Nächster Artikel
CDU will Harenberg als Standort für Schule

Hendrik Hoppenstedt, Maria Flachsbarth und Peter Tauber freuen sich über die erneute Nominierung.ppp

Quelle: privat

Gehrden/Seelze. In ihrer Bewerbungsrede ging Maria Flachsbarth auf die besonderen Herausforderungen dieses Bundestagswahlkampfes ein. Trotz wirtschaftlichen Wohlstands seien die Menschen vor allem durch die internationalen Entwicklungen verunsichert. Es müsse im Wahlkampf verdeutlicht werden, dass einfache Antworten und Provokationen keine tragfähigen politischen Lösungen seien.

Im Hinblick auf herausfordernde Themen ihres Wahlkreises wie zum Beispiel den Südlink und den geplanten Ausbau der Bahntrasse versprach sie auch in Zukunft einen engen Draht zu den Menschen und den Kommunen zu halten. Maria Flachsbarth gehört dem Bundestag seit 2002 an. Derzeit ist sie zudem Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6ws91val5gpbqv8ljyu
Noch bis Freitag ist Briefwahl möglich

Fotostrecke Seelze: Noch bis Freitag ist Briefwahl möglich