Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Nach Unfall: Polizei sucht Radfahrer

Seelze Nach Unfall: Polizei sucht Radfahrer

Bei einem Unfall zwischen zwei Radfahrern auf dem Geh- und Radweg neben der L390 ist am Mittwoch gegen 11.50 Uhr eine Frau leicht verletzt worden. Die Polizei bittet jetzt den Radfahrer, sich zu melden, weil seine Personalien von der Radfahrerin falsch notiert wurden.

Voriger Artikel
Leiche bei Seelze: 29-Jährige wurde erwürgt
Nächster Artikel
Mit der SG Letter 05 zum Sportabzeichen

Die Polizei Seelze sucht nach einem Unfall einen beteiligten Radfahrer.

Quelle: Thomas Tschörner

Seelze. Weil der Weg uneben war, fuhr die Radfahrerin im Bereich der späteren Unfallstelle mittig auf dem Radweg, teilt die Polizei mit. Offenbar wollte ein sich von hinten nähernder Mountainbike-Fahrer die Frau überholen, stieß aber seitlich mit der Radlerin zusammen. Die Frau stürzte zu Boden und erlitt dabei leichte Verletzungen. Die beiden Unfallbeteiligten tauschten an Ort und Stelle ihre Personalien aus. Die Radfahrerin konnte aber offenbar aufgrund von Missverständnissen nicht die richtigen Daten des Unfallgegners notieren. Die Polizei bittet deshalb den Radfahrer sich unter (05137) 8270 zu melden.

Von Thomas Tschörner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xno31f4l3k6gqp6cic
Diese Menschen lernen in Seelze ihren Beruf

Fotostrecke Seelze: Diese Menschen lernen in Seelze ihren Beruf