Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Pädagogik steht hoch im Kurs

Letter Pädagogik steht hoch im Kurs

125 Kurse und 3000 Unterrichtsstunden: Das neue Halbjahresprogramm der Volkshochschule Calenberger Land (VHS) präsentiert sich umfangreich und ausführlich auf mehr als 140 Seiten.

Voriger Artikel
17-Jährige entgeht nur knapp Vergewaltigung
Nächster Artikel
Ein Schwerpunkt liegt auf Kinder- und Jugendarbeit

Thomas Wand (von links), Petra Frankenstein, Christiane Werner, Ernst Behmann und Nadja Heinrichs präsentieren das neue Programmheft.

Quelle: Remmer

Letter. Das sticht ins Auge: Mit grasgrünem Blick begrüßt die getigerte Katze alle, die das neue Programm der VHS in die Hände nehmen. Doch wer glaubt, bei dem gestochen scharfen Bild auf der Titelseite handele es sich um eine Fotografie, der irrt. Vielmehr handelt es sich um eine Arbeit in Airbrushtechnik, gefertigt von der VHS-Dozentin Jutta Endres. „Die Titel unserer Programmhefte werden immer von unseren Schülern oder Dozenten gestaltet“, erläutert Nadja Heinrichs, bei der VHS zuständig für den Bereich Mensch und Gesellschaft sowie Lernförderung. Das sei ein echtes Alleinstellungsmerkmal.

Beim Inhalt des Programms setzen die Macher auf Bewährtes, doch auch einige Neuheiten sind in der Broschüre zu finden. Der aktuellen Flüchtlingssituation geschuldet ist das Angebot von Deutschkursen aufgestockt worden. Auch ein Mehr an Personal, wie Berater, Sprachlehrkräfte und Integrationshelfer ist durch die Lage erforderlich. „In Kooperation mit anderen Einrichtungen können wir noch Kapazitäten schaffen“, gibt der stellvertretende Verbandsgeschäftsführer Thomas Wand sich zuversichtlich. Zugenommen hat auch die Nachfrage für Fortbildungen im pädagogischen Bereich. „Ob im Bereich Tagespflege oder Kindertagesstätten, die Kurse boomen“, sagt Nadja Heinrichs. Regen Anklang fänden auch Kurse mit juristischem Inhalt, zum Beispiel zu Themen wie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder Fragen zum Erbrecht. Auch Kurse, in denen jungen Familien der Weg durch den Dschungel von Antragsformularen gezeigt wird, seien sehr beliebt.

Bei den Sprachen stehe Englisch nach wie vor auf der Beliebtheitsskala ganz oben, verrät Ernst Behmann von der VHS. Wer wissen möchte, wo er mit seinen Sprachkenntnissen steht, sollte unter www.vhs-cl.de auf jeden Fall den Sprachtest absolvieren und am Mittwoch, 3. Februar, in die Geschäftsstelle zur Sprachberatung kommen.

Neu ist ein kulinarisches Angebot nur für Männer, die einen Abend lang in der Schulküche der Humboldtschule in die Geheimnisse der spanischen Küche eingeweiht werden.

Von Sandra Remmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sl4tkiqsl1lqcnfizj
Anderen Menschen helfen: Eine Lebensaufgabe

Fotostrecke Seelze: Anderen Menschen helfen: Eine Lebensaufgabe