Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Zielen mit Bogen und Gewehr

Seelze Zielen mit Bogen und Gewehr

Im Schützenverein Gümmer kann man einmal monatlich sein Bogen- oder Luftgewehr-Talent testen. Schnuppertag beziehungsweise Monatspreisschießen nennt sich die Aktion für Jedermann, die vielleicht den Ehrgeiz weckt. Am 21. April um 19 Uhr sind Interessierte zum vierten Mal in diesem Jahr willkommen.

Voriger Artikel
Letter-Fit-Rundgang bot neue Perspektiven
Nächster Artikel
Lastwagen weicht aus und fährt sich fest

Wer gut zielen kann, dem blüht auch was: Andy Wiesner (von links) erreicht Platz zwei,  Karsten Heimberg Platz drei und Peter Doant wird mit 422,0 Punkten Sieger des März-Monatsschießens des SV Gümmer.

Quelle: privat

Gümmer. Beim Schießen mit dem Luftgewehr haben die Mitglieder des Schützenvereins Gümmer Routine, aber wie zielsicher gehen sie mit Pfeil und Bogen um? Dieser Frage beziehungsweise Herausforderung stellten sich wieder elf Vereinsmitglieder beim dritten Monatspreisschießen.

Der Wettkampf startete nach der Scheibenausgabe und wurde auch für Rechenkünstler zur Herausforderung. Denn beim Bogenschießen sollten so viele Ringe, wie möglich erreicht werden, da das Ergebnis mit zehn multipliziert und schließlich mit dem besten Teiler des Gewehrschießens subtrahiert wurde. Doch erst mussten die angehenden Bogenschützen klären, ob sie Rechts- oder Linksschütze sind. Dann erst wurden Streif- und Armschutz angelegt sowie der Tab für die Finger aufgesteckt. Je fünf Probe- und fünf Wertungspfeile wurden auf die zehn Meter entfernte Scheibe abgegeben, wobei Andy Wiesner mit 46 Punkten die höchste Zielgenauigkeit bewies. 

Auch beim Luftgewehrschießen betrug die Entfernung zehn Meter und jeder Teilnehmer konnte zehn Mal zielen, wobei nur der beste Teiler in die Wertung kam. Hier überzeugte Peter Doant mit ruhiger Hand, scharfem Auge und einem 8,0 Teiler und wurde Gesamtsieger beider Wettbewerbe, gefolgt von Andy Wiesner und dem drittplatzierten Karsten Heimberg.

Das kommende Monatspreisschießen inklusive Schnuppertag, zu dem jeder Interessierte eingeladen ist, beginnt am 21. April um 19 Uhr im Schützenhaus Gümmer. Weitere Informationen gibt es unter www.sv-guemmer.de oder telefonisch bei Peter Doant unter (0160) 97455093.

Von PATRICIA CHADDE

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xhbsqbh4mhxdh8f7o7
Polizei Seelze gibt Tipps zum Einbruchschutz

Fotostrecke Seelze: Polizei Seelze gibt Tipps zum Einbruchschutz