Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Polizei erwischt zehn Raser

Seelze Polizei erwischt zehn Raser

Bei einer Tempokontrolle auf der Landstraße 390 zwischen Kirchwehren und Almhorst hat die Polizei zehn Raser gestoppt. Den Negativrekord erreichte ein 53-jähriger VW-Fahrer, der mit 96 statt der erlaubten 70 Kilometer pro Stunde unterwegs war.

Voriger Artikel
18-Jähriger fährt im Drogenrausch
Nächster Artikel
Die Bürgerstiftung braucht Unterstützung

Die Polizei hat auf der Landstraße 390 geblitzt.

Quelle: Symbolbild

Kirchwehren/Almhorst. Dieser und zwei weitere Fahrer bekommen nun Post von der Region Hannover. Die legt die Höhe des Bußgeldes fest. Die sieben weiteren Raser kamen mit einem Verwarngeld davon. Kostenlos erhielten alle angehaltenen Autofahrer von den Beamten den Hinweis, dass zu hohes Tempo zu dieser Jahreszeit besondere Gefahren birgt.

Von Gerko Naumann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sl4tkiqsl1lqcnfizj
Anderen Menschen helfen: Eine Lebensaufgabe

Fotostrecke Seelze: Anderen Menschen helfen: Eine Lebensaufgabe