Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Mann nach sexueller Nötigung festgenommen

Seelze Mann nach sexueller Nötigung festgenommen

Ein 17-jähriger Jugendlicher hat am Dienstag eine 23-jährige Frau unsittlich berührt. Er rückte in einem Bus immer näher, berührte die Frau am Bein und fasste ihr in den Schritt. Das Opfer alarmierte die Polizei, die den Täter gegen 17 Uhr in Letter vorläufig festnehmen konnte.

Voriger Artikel
Leon sagt: Willkommen Mister President!
Nächster Artikel
In Kindertagesstätten drohen Warnstreiks

Die Polizei konnte den 17-Jährigen in Letter festnehmen.

Quelle: Symbolbild

Letter. Die Frau war in einem Bus der Linie 700 in Richtung Dedensen unterwegs, als der junge Mann an der Haltestelle Goetheplatz in Hannover zustieg und sich zunächst neben sie setzte, berichtet die Polizei. Während der Fahrt rückte der 17-Jährige immer näher an die 23-Jährige heran, berührte sie am Bein und fasste ihr schließlich in den Schritt. Die vom Opfer alarmierte Polizei konnte den Jugendlichen an der Haltestelle "Lilienweg" an der Lange-Feld-Straße in Letter festnehmen. Gegen ihn wird wegen des Verdachts der sexuellen Nötigung ermittelt. Der in Hannover wohnende Täter wurde nach der Vernehmung auf freien Fuß gesetzt.

Von Thomas Tschörner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6slmj2u40cglbrsml5g
Basteln zwischen Sä­ge­spä­ne und Spekulatius

Fotostrecke Seelze: Basteln zwischen Sä­ge­spä­ne und Spekulatius