Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht und Diebstahl von Nummernschildern

Seelze/Letter Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht und Diebstahl von Nummernschildern

Ein Unbekannter hat einen Wagen beschädigt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Außerdem haben Diebe Nummernschilder von zwei unterschiedlichen Autos abmontiert. Die Polizei hofft in allen drei Fällen auf Zeugen.

Voriger Artikel
Feuerwehr Seelze bekommt neue Helme
Nächster Artikel
Kapazitäten der Stadt sind bald am Limit

Die Seelzer Polizei beschäftigt sich mit einer Unfallflucht und dem Diebstahl von Autokennzeichen.

Quelle: Symbolbild

Seelze. Einen an der Hannoverschen Straße 53 parkenden blauen Opel Vivaro hat ein Unbekannter zwischen Montag, 15.30 Uhr, und Dienstag, 8.30 Uhr, im Vorbeifahren beschädigt. Dabei wurde die gesamte linke Fahrzeugseite zerkratzt, wie die Polizei mitteilt. Der Verursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern, dessen Höhe von der Polizei auf etwa 2500 Euro geschätzt wird.

Außerdem haben Diebe zwischen Montag, 23 Uhr, und Dienstag, 8.30 Uhr, an der Straße Kurzer Kamp in Letter die beiden Kennzeichen H-TU 38 von einem BMW entwendet. Zudem wurde am Dienstag zwischen 14 und 16.30 Uhr von einem auf einem Parkplatz am Brüggefeld 1 abgestellten silberfarbenen Opel Meriva das hintere Kennzeichen H-YY 1061 gestohlen. In allen drei Fällen hoffen die Ermittler auf Zeugen. Wer etwas beobachtet hat, kann sich unter der Telefonnummer (0 51 37) 82 70 im Kommissariat Seelze melden.

Von Thomas Tschörner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6soti47y5iw2sdm9hn8
Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen

Fotostrecke Seelze: Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen