Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Drei Verursacher flüchten nach Unfällen

Seelze Drei Verursacher flüchten nach Unfällen

Seelzes Polizei sucht Zeugen für drei Unfälle, bei denen die Verursacher einfach davon gefahren sind.

Voriger Artikel
Frau will Hund retten – und löst Hubschrauber-Einsatz aus
Nächster Artikel
Randalierer beschädigen drei SPD-Wahlplakate

Die Polizei Seelze sucht drei Unbekannte, die nach Unfällen geflüchtet sind.

Quelle: Thomas Tschörner

Seelze. Beim Vorbeifahren hat ein Unbekannter am Sonnabend zwischen 12.15 Uhr und 18.20 Uhr einen Skoda an der linken Seite beschädigt, der am Fahrbahnrand der B441 in Höhe der Kleingartenkolonie Hortense stand, teilt die Polizei mit. Der Schaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt. Ebenfalls am Sonnabend touchierte ein Fahrer mit seinem Wagen gegen 18.05 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz an der Hannoverschen Straße den Außenspielgel eines dort ordnungsgemäß geparkten Peugeot. Es entstand ein Schaden von circa 250 Euro. Rückwärts gegen eine Mauer an der Straße Am Wehrberg ist am Sonnabend gegen 22.35 Uhr ein Fahrer gefahren und hat sich anschließend von der Unfallstelle entfernt. Die Polizei beziffert den Schaden auf rund 500 Euro.Da alle drei Verursacher einfach davon fuhren und sich nicht um die Regulierung des Schadens kümmerten, ermittelt die Polizei wegen Unfallflucht. Die Beamten hoffen auf Zeugen. Hinweise nimmt das Kommissariat Seelze unter (05137) 8270 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xhbsqbh4mhxdh8f7o7
Polizei Seelze gibt Tipps zum Einbruchschutz

Fotostrecke Seelze: Polizei Seelze gibt Tipps zum Einbruchschutz