Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Dedenser von Baustelle genervt

Seelze Dedenser von Baustelle genervt

Die Sanierung der Bundesstraße 441 von der Hafenstraße in Lohnde bis zur Autobahnanschlussstelle Wunstorf geht schneller voran als von der Landesstraßenbaubehörde gedacht. Für die Dedenser ist das nur ein kleiner Trost. Sie können den Ort nur in südlicher Richtung auf der Kreisstraße 253 verlassen.

Voriger Artikel
Täter brechen in Geschwister-Scholl-Schule ein
Nächster Artikel
Unfall verursacht: Lastwagen verliert Ladung

Die Bundesstraße 441 hat ab Hafenstraße in Lohnde eine neue Asphaltschicht.

Quelle: Treeske Hönemann

Seelze. Als am Donnerstag auf dieser Kreisstraße in Höhe der Abzweigung nach Holtensen das Schild „Durchfahrt verboten“ aufgestellt wurde, langte es vielen Dedensern endgültig. „Das ist ein Schildbürgerstreich. Da können wir unseren Ort ja gar nicht mehr verlassen, weil wir nicht mehr hinein dürfen“, schimpfte Axel Schulz. Erst am Freitag war dann das Zusatzschild „Anlieger frei“ angebracht worden. „Wir haben diese Baustelle satt. Von der Stadt bekommen wir keine Infos“, sagte Schulz.

Entgegen den Infos von der Landesstraßenbaubehörde können die Dedenser ihren Ort in nördlicher Richtung nicht verlassen. Selbst in einer Mitteilung von Donnerstag heißt es erneut, dass der S-Bahn-Haltepunkt noch bis Sonnabend von Dedensen aus angefahren werden kann. Ab morgen soll er über die Rote Reihe in Gümmer erreichbar sein. Gestern war die Straße jedenfalls nicht passierbar. In Höhe der Frankestraße lagen Berge abgefrästen Straßenbelags, die Bauarbeiter waren bereits im Wochenende.

Die Anwohner von Gümmer und Dedensen müssen sich wohl weiterhin auf kurzfristige Änderungen in der Verkehrsführung einstellen. „Da die Bauarbeiten schneller voranschreiten als geplant, müssen die Sicherungsmaßnahmen immer neu angepasst werden“, hieß es in der Behördenmitteilung.

Fakt ist: Zwischen Hafenstraße und S-Bahn-Punkt liegt eine neue Asphaltschicht. Am Montag und Dienstag soll die Fahrbahndecke zwischen Parkplatz S-Bahn-Punkt Dedensen und der Autobahnanschlussstelle saniert werden. Ab Mittwoch soll dieser Streckenabschnitt bis zur Hafenstraße für Autos und Busse wieder frei sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Treeske Hönemann

doc6soti47y5iw2sdm9hn8
Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen

Fotostrecke Seelze: Schon wieder: LKW bleibt an Brücke hängen