Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Musikschule stellt ihre Instrumente vor

Seelze Musikschule stellt ihre Instrumente vor

Die Lehrer der Musikschule Seelze stellen sich und ihr Instrument am Donnerstag, 22. Juni, in einem abwechslungsreichen Instrumentenkarussell vor. Interessierte ab sieben Jahren können von 11 bis 13.30 Uhr im Georg-Büchner-Gymnasium alle Instrumente ausprobieren, die an der Musikschule gelehrt werden.

Voriger Artikel
Räuber bedroht Angestellte mit Armbrust
Nächster Artikel
Gaby Kubek und Jörg Dreyer sind Letters Könige

Beim Instrumentenkarussell 2015 erklärt Schlagzeuglehrer Steffen Kühne erklärt den Kindern sein Instrument.

Quelle: Thomas Tschörner (Archiv)

Letter. Im Musikraum im Südflügel des Georg-Büchner-Gymnasiums können Eltern ab 13 Uhr zudem mit den Lehrkräften sprechen, teilt Musikschulleiter Gunter Geweke mit. Vertreten sind Ansprechpartner für Ballett, Bass, Blockflöte, Cello, Geige, Gesang, Gitarre, Klarinette, Klavier, Posaune, Querflöte, Saxophon, Schlagzeug und Trompete. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Auf Anmeldungen hofft die Einrichtung dagegen unter (05137) 828271 oder musikschule@stadt-seelze.de für das Angebot für Kinder von vier bis sechs Jahren, die zwischen 16 und 17 Uhr besonders für sie geeignete Instrumente und Fächer ausprobieren können. "Spontane Besucher sind jedoch auch herzlich willkommen", betont Geweke. Die Teilnahme ist für beide Veranstaltungen kostenfrei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x8l19zscj5jj68whj
In Dedensen wird an Martin Luther erinnert

Fotostrecke Seelze: In Dedensen wird an Martin Luther erinnert