Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Seelzer Seerosen sind echter Blickfang

Seelze Seelzer Seerosen sind echter Blickfang

Spaziergänger können entlang des Stichkanals derzeit die Pracht zahlreicher zartgelber Blüten inmitten satten Grüns bestaunen. Am Seelzer Yahthafen blühen hunderte Seerosen.

Voriger Artikel
Die HAZ Mediabox kommt gut an
Nächster Artikel
Schützengesellschaft lädt zur Schießnacht ein

Die Seerosen auf dem Kanal am Yachthafen sind ein echter Blickfang. Ein Spaziergang dort lohnt sich allemal.

Quelle: Remmer

Seelze. Fast scheint es, man könne über das Wasser gehen - so dicht präsentiert sich das Blattgrün der Seerosen auf dem Stichkanal am Seelzer Yachthafen. Noch schöner wird die Pracht durch die wie zufällig angeordneten zartgelben Blüten inmitten des satten Grüns, die mit Anmut und Grazie die letzten Spätsommerstrahlen genießen.

Kunstliebhaber werden sich vielleicht auch an eine Szenerie des französischen Impressionisten Claude Monet erinnern, der die Wasserpflanzen auf vielen seiner berühmten Gemälde auf Leinwand festgehalten und verewigt hat.

Auch wenn die Temperaturen nicht mehr wirklich an Sommer denken lassen, ein Spaziergang entlang des Stichkanals lohnt sich allemal. Und wenn die Seerosen sich zur Winterruhe betten, setzt schon bald die intensive Laubfärbung der säumenden Bäume ein und sorgt ihrerseits für ein buntes Naturschauspiel.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sms57artkw1m1ujcerv
Adventswochenende klingt musikalisch aus

Fotostrecke Seelze: Adventswochenende klingt musikalisch aus