Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Senioren spannen ihre Muskeln an

Seelze Senioren spannen ihre Muskeln an

„Jetzt langsam die Spannung nachlassen“, sagt Boxtrainer Arthur Mattheis. Mit kleinen Übungen im Sitzen für diverse Muskelgruppen hat am Freitag das Projekt „Wohnen in Bewegung“ im Obentraut-Park begonnen.

Voriger Artikel
Jede Klasse hat etwas vorbereitet
Nächster Artikel
Stadt stellt Sparvorschläge vor

Arthur Mattheis (Zweiter von rechts) vermittelt Bewegungsübungen, die im Sitzen gemacht werden können.

Quelle: Thomas Tschörner

Seelze. Zehn Senioren im Alter von 65 bis 85 Jahren, der städtische Wohnberater Bernd Rutsch sowie Wiebke Köpke und Siegfried Volker von der KSG Hannover GmbH folgten den Anweisungen des Boxtrainers, den die Wohnungsgesellschaft in Kooperation mit der Stadt für das Training gewonnen hat.

Mattheis erklärte diverse Muskelgruppen im Bein, die anschließend mit verschiedenen Übungen aktiviert wurden. „Bei schlechtem Wetter gehen wir in die Boxhalle“, verweist Mattheis auf die nur wenige Meter entfernte Trainingsstätte. Dort stünden auch Kraftmaschinen aus der Reha zur Verfügung, die für Senioren ideal geeignet seien. „Wir wollen uns ein bisschen bewegen und mit einem guten Gewissen ins Wochenende gehen.“ Jeweils freitags soll nun von 13 bis 15 Uhr im Obentraut-Park trainiert werden - mit Pausen. Denn es soll auch um das Knüpfen neuer Kontakte gehen.

„Wir wollen die Nachbarschaft fördern“, sagt Siegfried Volker von der KSG, die im Bereich Beethovenstraße 260 Wohnungen ihrer insgesamt 623 Einheiten in Seelze, Letter und Lohnde hat. Neben dem Training im Park seien auch kleine Spaziergänge vorgesehen, ebenso Ernährungsberatungen.

Das Angebot stünde allen Seelzer Bürgern offen, betont Volker. „Vielleicht kommen auch jüngere Menschen und Kinder“, hofft auch Wohnberater Bernd Rutsch.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Thomas Tschörner

doc6sms57artkw1m1ujcerv
Adventswochenende klingt musikalisch aus

Fotostrecke Seelze: Adventswochenende klingt musikalisch aus