23°/ 14° wolkig

Navigation:
Seniorin begeht Unfallflucht
Mehr aus Nachrichten

Harenberg Seniorin begeht Unfallflucht

Eine betagte Autofahrerin hat am Dienstag gegen 9.30 Uhr in Harenberg Unfallflucht begangen. Nach Angaben der Polizei rammte die Seniorin einen geparkten Wagen. Die Polizei bittet um Hinweise.

Voriger Artikel
Stadt wirbt für Souvenirs - aber nicht offensiv
Nächster Artikel
Provisorische Straße ist schon sichtbar

 Am Dienstagmorgen hat eine ältere Frau in Harenberg Unfallflucht begangen.

Quelle: Symbolfoto

Seelze. Die ältere Dame, nach Angaben der Polizei etwa 80 Jahre alt, war bei der Total-Tankstelle an der Harenberger Meile rückwärts aus der Waschanlage gefahren und hatte dabei einen geparkten Wagen gerammt. Bei diesem wurde die Stoßstange beschädigt, der Schaden beträgt rund 300 Euro. Die Fahrerin fuhr einen silberfarbenen VW-Golf oder VW-Polo und entfernte sich in Richtung Ahlem, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 0 51 37- 82 70.

Oliver Kühn

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Seelze – Stadt am Wasser

Seelze ist eine Eisenbahnerstadt – und nah am Wasser gebaut. Die im Westen Hannovers gelegene Stadt besticht durch ihre Mischung aus Industrie und Natur.

Anzeige

Seelze