Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Shanty-Chor Lohnde singt beim Frühschoppen

Seelze Shanty-Chor Lohnde singt beim Frühschoppen

Ein neues Programm, musikalische Unterstützung vom Frauenchor Just for Fun und Trio Remember und ausverkauftes Haus. Gute Voraussetzungen für das 18. Musikalische Frühshoppen am Sonntag im Forum der Geschwister-Scholl-Schule. Nur hat der Shanty-Chor Lohnde ein Problem.

Voriger Artikel
Lohndes Hafen startet Saison mit Luftnummer
Nächster Artikel
Kinder suchen Ostereier bei der SG Letter 05

Das war das 18. Musikalische Frühschoppen im Forum Schulzentrum Seelze.

Quelle: Benjamin Behrens

Seelze. "Viele von uns sind erkältet", sagt Rolf Zikowsky. Den Vorsitzenden des Shanty-Chors Lohnde selbst, hat es nicht erwischt, dafür viele der anderen Sänger. "Die Lockerheit muss erst kommen." Die rund 240 Zuschauer im ausverkauften Forum werden lautstark mit einem dreifachen Ahoi begrüßt. Auch wenn den Lohnder Sängern das Shantyboy-Lied als Einstieg vielleicht nicht ganz so leicht fällt wie sonst, die Zuschauer sind begeistert und klatschen. So eine kleine Erkältung, die kann doch einen Seemann nicht erschüttern. Mit dem Seemannslied-Klassiker, verdient sich der Shanty-Chor einen weiteren Applaus.

Zwischen ausgelassener Stimmung und dem ein oder anderen Happen vom Buffet, ist Zeit, an die zu denken, denen es nicht so gut geht. Traditionell geht beim Frühschoppen eine Sammeldose in Schiffsform durchs Publikum - das Geld ist gedacht für die Initiative Hilfe-für-unsere Kinder. Gründerin Kornelia Rust-Bulmahn nahm den Scheck über 1100 Euro entgegen - Einnahmen aus dem vergangenen Jahr.

"Ein Titel ist ganz neu und hat heute Premiere", verspricht Zikowsky. Ernst Jakusch singt den Soloteil im Lied-Neuzugang Samoa, er kommt gut an.

Nach neun Titel hat der Shanty-Chor Pause, die Damen übernehmen. Den Chor Just for Fun gibt es seit gut fümf Jahren, Fritz Wenzel vom Shanty-Chor hat die Leitung übernommen.  Klassische Shanty-Klänge sucht man bei den 14 Sängerinnen vergeblich. Dafür begeistern sie die Zuschauer mit Schlagern wie Das bisschen Haushalt, Viva Espana  und einer auf Lohnde umgedichteten Version von Das Tüdelband als Zugabe. 

Der Shanty-Chor übernimmt wieder für ein Paar Stücke, bevor es heißt Bühne frei für Trio Remember. Die Musiker haben sich akustischen Versionen von Hits der fünfziger bis siebziger Jahren verschrieben. 

"Hat mir sehr gut gefallen, ich komme jedes Jahr", sagt Lothar Anger. Inge Pozdina ist ebenfalls Stammgast. "Ich mag die Musik und die Leute, sehr schön hier", sagt die 77-Jährige.

doc6uffr69j3d41cxlbt6sf

Fotostrecke Seelze: Shanty-Chor Lohnde singt beim Frühschoppen

Zur Bildergalerie

Von Benjamin Behrens

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wasn5k71ae1e496y66e
Brüder-Grimm-Schule liegt gut im Zeitplan

Fotostrecke Seelze: Brüder-Grimm-Schule liegt gut im Zeitplan