Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Unbekannter entsorgt Müll in der Feldmark

Seelze Unbekannter entsorgt Müll in der Feldmark

Großflächig verteilt hat ein Unbekannter zwei Fernsehgeräte, einen Staubsauger, einen Ventilator und diversen Sperrmüll in der Feldmark zwischen Lohnde und Gümmer. Die Polizei ermittelt wegen illegaler Abfallentsorgung und ist fassungslos: Denn der Wertstoffhof in Lohnde ist nicht weit entfernt.

Voriger Artikel
Sportverein ehrt langjährige Mitglieder
Nächster Artikel
Fahrer haben Alkohol und Drogen konsumiert

Polizeikommissarin Michaela Uecker sucht in dem Sperrmüll nach Hinweisen auf den Verursacher.

Quelle: Thomas Tschörner

Lohnde. Nach Einschätzung der Polizei liegt der Müll bereits seit Mittwoch in der Landschaft. Eine erste Sichtung nach Hinweisen auf den Verursacher hat keine brauchbaren Spuren ergeben. Die Beamten ermitteln jetzt wegen einer Ordnungswidrigkeit, die mit einem Bußgeld zwischen 500 und 1500 Euro geahndet wird. Dazu kämen die Kosten der Entsorgung, die der Verursacher im Falle seiner Überführung ebenfalls tragen müsse, sagt Thomas Weimann, der mit seiner Kollegin Michaela Uecker den Fall bearbeitet. Für die Polizisten ist die illegale Müllentsorgung nicht nachvollziehbar: Denn der Wertstoffhof der Abfallentsorgungsgesellschaft Region Hannover (aha) in Lohnde hätte Elektrogeräte und Sperrmüll kostenlos angenommen.

Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Seelze unter der Rufnummer (05137) 8270 entgegen.

doc6tzia8uqddddmt516l1

Polizeikommissarin Michaela Uecker sucht in dem Sperrmüll nach Hinweisen auf den Verursacher.

Quelle: Thomas Tschörner

Von Thomas Tschörner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xno31f4l3k6gqp6cic
Diese Menschen lernen in Seelze ihren Beruf

Fotostrecke Seelze: Diese Menschen lernen in Seelze ihren Beruf