Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Unbekannte beschädigen Flüchtlingsunterkunft

Seelze Unbekannte beschädigen Flüchtlingsunterkunft

Unbekannte haben mehrere Scheiben einer unbewohnten Flüchtlingsunterkunft an der Straße Immengarten in Seelze beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Voriger Artikel
Velberaner zaubert Märchenhaftes
Nächster Artikel
Scheiben in Flüchtlingsunterkunft zerstört

Symbolbild

Quelle: Archiv

Seelze. Mitarbeiter der Stadt hatten die Beschädigungen an insgesamt sieben Scheiben der sogenannten "Mobile Homes" der geplanten Flüchtlingsunterkunft am Donnerstag gegen 12:00 Uhr festgestellt. Bei einer letzten Kontrolle am Vortag, gegen 13:00 Uhr, waren diese noch unbeschädigt. Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung aufgenommen.

Zeugen, die Hinweise geben können, wenden sich bitte unter der Telefonnummer 0511 109-5555 an den Kriminaldauerdienst Hannover.

mri/r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zulauf für rechte Szene
Foto: Unbekannte Täter haben in Leipzig auf einem Baucontainer die Schriftzüge "No Asyl" und «"OB Jung wir kriegen dich" gesprüht.

Im Windschatten des Flüchtlingszustroms versuchen Rechtsradikale, beunruhigte Bürger für ihre Propaganda zu gewinnen. Viele Regierungschefs, Innenminister und Verfassungsschützer stellen sich auf Zulauf für die Szene ein.

mehr
Mehr aus Nachrichten
doc6slmj2u40cglbrsml5g
Basteln zwischen Sä­ge­spä­ne und Spekulatius

Fotostrecke Seelze: Basteln zwischen Sä­ge­spä­ne und Spekulatius