Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Unfall fordert zwei Leichtverletzte

Lathwehren Unfall fordert zwei Leichtverletzte

Bei einem Auffahrunfall auf der Landesstraße 390 sind am zweiten Weihnachtstag zwei männliche Insassen eines Mercedes leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 15 Uhr.

Voriger Artikel
Schüler entdecken alten Hof neu
Nächster Artikel
Diebe hebeln Terrassentür auf

Die Polizei schätzt den Sachschaden bei dem Unfall auf rund 2000 Euro.

Quelle: Symbolbild

Seelze. Ein 37 Jahre alter Autofahrer aus Garbsen war in seinem VW Amarok auf der Landestraße 390 aus Richtung Göxe kommend nach Lathwehren unterwegs, als eine vor ihm fahrende 73-jährige Mercedesfahrerin aufgrund der Verkehrssituation ihre Geschwindigkeit verringern musste. Der Amarok-Fahrer bemerkte ihr Abbremsen zu spät und fuhr von hinten auf den Mercedes auf. Durch den Aufprall erlitten ein 43 Jahre alter Beifahrer und ein 86-jähriger weiterer Insasse des Wagens leichte Verletzungen. Die Polizei schätzt den bei dem Unfall entstandenen Sachschaden auf eine Höhe von insgesamt rund 2000 Euro.

Von Sandra Remmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sms57artkw1m1ujcerv
Adventswochenende klingt musikalisch aus

Fotostrecke Seelze: Adventswochenende klingt musikalisch aus