Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Alkohol und Drogen: Mann fährt in Graben

Seelze Alkohol und Drogen: Mann fährt in Graben

Ein 33-jähriger Mann ist am Freitag gegen 0.02 Uhr auf der Harenberger Meile (K 251) in Höhe des Wasserbehälters mit seinem BMW in einen Graben gefahren. Wie sich herausstellte, stand der Hannoveraner unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln. Zudem hatte er keinen Führerschein.

Voriger Artikel
Seelze zeigt Flagge gegen Gewalt an Frauen
Nächster Artikel
Defizit liegt 2017 bei 5,8 Millionen Euro

Der Unfallfahrer hatte 1,2 Promille, aber keinen Führerschein.

Quelle: Thomas Tschörner

Harenberg. Der Schaden an dem Wagen wird auf rund 2000 Euro geschätzt, teilt die Polizei mit. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,2 Promille. Die Beamten ließen dem Mann eine Blutprobe entnehmen und leiteten ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahren ohne Fahrerlaubnis ein. Die Ermittler suchen noch Zeugen, die die Polizei Seelze unter (05137) 8270 erreichen.

Von Thomas Tschörner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sj3g862oasfigwnj08
Handgemachtes ist begehrt

Fotostrecke Seelze: Handgemachtes ist begehrt