Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Uta Carina stellt neues Studio-Album vor

Seelze Uta Carina stellt neues Studio-Album vor

Ihr neues Studio-Album "Insel im Meer" präsentiert Uta Carina am Freitag, 7. April, in Flügels Restaurant. Das Album ist in Seelze entstanden: Als Komponist, Arrangeur und Produzent zeichnet Andreas Gieseke verantwortlich, in dessen MediaStudios 24 in Letter-Süd die Titel auch aufgenommen wurden.

Voriger Artikel
Verwaltungsgericht gibt Klage statt
Nächster Artikel
IGS hat sich gegen Sitzenbleiben entschieden

Uta Carina und Andreas Gieseke arbeiten an der neuen CD der Sängerin.

Quelle: Thomas Tschörner

Seelze. Gieseke wirkte nicht nur hinter den Kulissen mit, sondern spielte auch Keyboards und Pianos. Die Gitarren spielte Michelle Schiller aus Kirchwehren, der auch für die Gesangsaufnahmen zuständig war. Gieseke und Schiller mischten die Aufnahmen auch ab und steuerten die Chorgesänge bei. Als Nicht-Seelzer ist Trompeter Marquardt Petersen im Lied "Komm auf mein Schiff" zu hören. Uta Carina schrieb die Texte selbst. Bis auf fünf Cover-Versionen sind alle Stücke speziell für die Sängerin komponiert worden.

Die Zusammenarbeit mit Gieseke begann bereits 2012. Damals hatte Uta Carina, die in der Obentrautstadt durch "Fietes Hafenbar" und "Seelze wie es singt und lacht" bekannt ist, ihre Single "Komm an Bord mit mir" von Gieseke produzieren lassen. Diese Aufnahme sei so gut angekommen, dass sie sich gesagt habe, dass die Arbeit fortgesetzt werden müsse, erinnert sich die Sängerin. Gieseke kannte sie bereits durch dessen Zusammenarbeit mit ihrem langjährigen Partner Fiete Münzner, für den in Letter-Süd Videos und DVDs produziert wurden. 

"Insel im Meer" ist bereits das achte Studio-Album der Künstlerin. Der Sound ist zeitgemäß überarbeitet worden. Moderner deutscher Pop-Schlager, neu arrangierte Seemannslieder und Balladen sind gleichermaßen auf dem Album zu finden.

Bei der Präsentation am Freitag, 7. April, werden Album und Entstehungsgeschichte vorgestellt, ein Blick hinter die Kulissen ermöglicht und natürlich auch live gesungen und musiziert. Beginn ist um 17 Uhr. Karten gibt es für 10 Euro bei Petry & Waller sowie Rilling & Partner in Seelze und in Letter bei Markus Brauer.

Von Thomas Tschörner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xno31f4l3k6gqp6cic
Diese Menschen lernen in Seelze ihren Beruf

Fotostrecke Seelze: Diese Menschen lernen in Seelze ihren Beruf