Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Karateka Wilfried Nickel erhält den 6. Dan

Seelze Karateka Wilfried Nickel erhält den 6. Dan

Gleich mehrere Erfolge hat der Karate-Club Seelze feiern können: Wilfried Nickel wurde in Anerkennung seiner nationalen und internationalen Leistungen der 6. Dan verliehen, Klaus Mergel konnte erstmals Schwarzgurte prüfen, und neun Seelzer Karateka legten eine erfolgreiche Dan-Prüfung ab.

Voriger Artikel
Seelzer können zwischen 13 Osterfeuern wählen
Nächster Artikel
Stephan Weil besucht Werk 4 der Lebenshilfe

Wilfried Nickel (vorn im Bild) wurde für seine Verdienste der 6. Dan verliehen.

Quelle: privat

Letter. Für Wilfried Nickel, Ehrenvorsitzender des Karate-Clubs, war es die totale Überraschung. "Ich war sprachlos, und das ist bei mir nur selten der Fall", räumte Nickel ein, der als nationaler und internationaler Kampfrichter aktiv ist. Für seine Verdienste um das Karate verlieh ihm Fritz Nöpel, 10. Dan und ranghöchster Vertreter der auch in Seelze praktizierten Stilrichtung Goju-Ryu (wörtlich: hart-weiche Schule) den 6. Dan. Damit habe er nicht gerechnet, sagt Nickel, der sich auch kommunalpolitisch engagiert und unter anderem Seelzes erster stellvertretender Bürgermeister ist. Eine Vorwarnung habe es von keiner Seite gegeben, er war deshalb rein aus Interesse zu Lehrgang und Prüfung gekommen. Nicht zuletzt, weil er die Prüfung seines Sohnes Torsten sehen wollte.

Nach der mehr als zwei Stunden dauernden Prüfung konnten Marcel Borchers, Marco Brinkmann, Simon Rose und Thomas Neumann ihre Urkunde zum 1. Dan in Empfang nehmen. Zum 2. Dan haben Kai Dostal, Tanja Voß, Martin Runge und Michael Ratsch und zum 3. Dan Torsten Nickel bestanden. Neben den Karateka aus Seelze stellte sich auch Celine Pötzel aus Waltrop erfolgreich der Prüfung zum 1. Dan.

Die Prüfung war eine Premiere für Klaus Mergel (5. Dan), der erstmals in einer Prüfungskommission für Schwarzgurte saß. Unter Vorsitz von Nöpel beobachteten Frank Beeking (8. Dan) und Mergel die Techniken, Partnerübungen und Kata (festgelegte Form) der Prüflinge. "Die beiden alten Hasen Fritz Nöpel und Frank Beeking nahmen mich in die Mitte und gaben mir so manchen wertvollen Rat in Richtung Beurteilung der Prüfungsleistung."

doc6ugg7xb9mcxtnqdk8tm

Fotostrecke Seelze: Karateka Wilfried Nickel erhält den 6. Dan

Zur Bildergalerie

Von Thomas Tschörner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xno31f4l3k6gqp6cic
Diese Menschen lernen in Seelze ihren Beruf

Fotostrecke Seelze: Diese Menschen lernen in Seelze ihren Beruf