Volltextsuche über das Angebot:

4°/ -1° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf der B6
Mehr aus Nachrichten

Seelze Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf der B6

Zwei Autofahrer sind am Mittwoch bei einem Verkehrunfall auf der B6 schwerverletzt worden. Beide Personen mussten in eine Klinik eingeliefert werden, es besteht jedoch keine Lebensgefahr.

Voriger Artikel
19.000 Euro für Kinder aus finanzschwachen Familien
Nächster Artikel
Polizei schnappt Autodieb

Die Verletzten wurden in eine Klinik eingeliefert.

Quelle: Symbolfoto

Seelze. Ein 89-jähriger Fahrer eines Ford Ka war stadteinwärts auf dem rechten Streifen der Straße Am Leineufer unterwegs gewesen, als er eine rote Ampel auf Höhe der Klappenburgbrücke missachtete, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dort kollidierte er mit dem Opel Omega eines 65-Jährigen, der aus Richtung Letter auf die Autobahn einbiegen wollte. Der Sachschaden wird auf etwa 3500 Euro geschätzt. Die B6 war stadteinwärts für etwa zwei Stunden ab der Mecklenheidestraße gesperrt.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Nummer (05 11) 1 09 18 88.

jos

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Seelze – Stadt am Wasser

Seelze ist eine Eisenbahnerstadt – und nah am Wasser gebaut. Die im Westen Hannovers gelegene Stadt besticht durch ihre Mischung aus Industrie und Natur.

Anzeige

Seelze