Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Verkehrsentwicklungsplan
Dossier
Andrea Stemke, Abteilungsleiterin für Straßen und Entwässerung, und Bürgermeister Detlef Schallhorn zeigen das Gutachten.

Ob für Busse, Autos oder Radfahrer: Der Verkehrsentwicklungsplan des Ingenieurbüros SHP wartet mit vielen konkreten Vorschlägen auf. Wir erklären, wie das Gutachten entstanden ist und was damit passieren soll.

mehr
Nahverkehr
Momentan rauscht der Bus am Fachmarktzentrum vorbei. Die Planer schlagen hier eine Haltestelle vor.

Seelze ist insgesamt gut angebunden, sagen die Planer. Neben einem zusätzlichen Stopp am Fachmarktzentrum schlagen sie im Gutachten vor allem Investitionen in die Wartehäuschen vor.

mehr
Auto- und Radverkehr
Idyllisch: Der Weg am Kanal erfreut sich bei Radfahrern großer Beliebtheit.

Wo drückt es in Seelze für Auto- und Radfahrer? Hier lesen Sie, welches die wichtigsten Vorschläge aus dem Verkehrsentwicklungsplan sind.

mehr
Dedensen
Im Alten Dorf könnte auf der rechten Seite ein Gehweg entstehen. Dafür würde die Fahrbahn um einen Meter in der Breite schrumpfen.Franke

Mehr Platz für Fußgänger, ein bisschen weniger für Autos und Busse - so wollen die Ingenieure der Firma SHP die Verkehrssituation im 2300-Einwohner-Dorf verbessern.

mehr
Harenberg
Das Pflaster auf dem Gehweg vorn und vor der Kirche ist schon rot. Der Rest der  Harenberger Meile könnte bald folgen.  Franke

Fuß vom Gas: Den Durchfahrtsverkehr abzubremsen, steht bei den Zielen der Verkehrsplaner für Harenberg weit oben. Dafür könnte die Harenberger Meile neu gestaltet werden.

mehr
Almhorst
Ortseinfahrt Almhorst

Die Verkehrsplaner sind sich sicher: Das 800-Einwohner-Dorf Almhorst hat ein Problem. Der Verkehr fließt von Süden und Norden ungebremst in den Ort hinein. Die Ingenieure der Firma SHP wollen das ändern.

mehr
Seelze
Die Ampel an der Hannoverschen Straße könnte dem Verkehrsversuch zum Opfer fallen.

Keine Ampeln, keine Schilder, Tempo 20: So stellen sich die Planer vom Ingenieurbüro SHP die Zukunft der Hannoverschen Straße vor. Wir dokumentieren die Vorschläge im Verkehrsentwicklungsplan für die Ortschaft Seelze.

mehr
Kirchwehren, Lathwehren und Döteberg
Die Bushaltestelle Denkmal könnte nach Süden verlegt werden. Dadurch könnte Raum für einen breiteren Gehweg auf der Ostseite und eine Mittelinsel mit Zebrastreifen geschaffen werden.

Das Thema Sicherheit spielt bei den Verkehrsideen für Kirchwehren, Lathwehren und Döteberg eine große Rolle. Wie kann man den Durchfahrtsverkehr ausbremsen und Schüler sicher zum Schulbus bringen?

mehr
Gümmer
Osnabrücker Straße in Gümmer

Die Osnabrücker Straße könnte schöner sein. Aber dieser und andere Vorschläge im Seelzer Verkehrsentwicklungsplan stoßen bei den Ortspolitikern nicht auf Begeisterung. Die Ideen für Gümmer im Überblick - und die Reaktion darauf.

mehr
Letter/Velber
Die Fahrbahn der Klöcknerstraßen in Letter könnte verbreitert werden.

Mehr Sicherheit und ein besseres Straßenbild: Wir stellen die Pläne im Seelzer Verkehrsentwicklungsplan für Letter und Velber vor.

mehr
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Seelze

Die Bürger in Seelze haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

doc6rmrec52eae24qs7k16
Viele Besucher feiern auf Obentrautmarkt

Fotostrecke Seelze: Viele Besucher feiern auf Obentrautmarkt