Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 11 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Sehnde
Die Stadtwerke überprüfen am 30. Mai, ab 22 Uhr die Trinkwasserleitungen in Dolgen, Evern und Haimar.
Sehnde

Eine Evernerin ärgert sich über die Sehnder Stadtwerke. Das Unternehmen nehme ihre Beschwerde über den zu geringen Wasserdruck in ihrem Haus nicht ernst, kritisiert sie. Die Stadtwerke sehen bei Privathaushalten in Dolgen, Evern und Haimar hingegen keine größeren Probleme beim Wasserdruck.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Prozess um brutale Tritte auf Rewe-Parkplatz
Das Landgericht Hildesheim verhandelt gegen einen 23-jährigen Sehnder wegen versuchten Totschlags.

In der Nacht zum 28. Mai 2016 haben sich auf dem Parkplatz des Rewe-Supermarkts an der Peiner Straße schlimme Szenen abgespielt. Zwei Männer werden dort am Rande eines Trinkgelages Opfer einer brutalen Attacke. Jetzt steht ein 23-jähriger Sehnder als mutmaßlicher Täter vor dem Landgericht in Hildesheim.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Stefan Schaperjahn (von links)  vom Verein Arbeit und Dritte Welt lädt gemeinsam mit den DGB-Werkzeugsammlern Manfred Müller und Reinhard Haase und Landwirt Otto Bortfeld als Treckerfahrer Betonmischer auf.
Sehnde Ohne Trecker geht bei Betonmischern nichts

Schweres Grät für die Dritte Welt: Hätten die Werkzeugsammler des DGB Sehnde Manfred Müller und Reinhard Haase die Spenden der neuesten Fuhre per Hand aufladen müssen, es wäre kompliziert geworden. Gut, dass ihnen Landwirt Otto Bortfeld mit seinem PS-starken Fuhrpark dabei half.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
So sah das Gebäude des Bundessortenamts am Rand von Rethmar in den Fünfzigerjahren aus.
Sehnde Schau widmet sich dem Bundessortenamt

Die jüngste Schau über das Handwerk des Patchworkens und Quiltens hat mehr als 1000 Besucher in das Regionalmuseum im Gutshof Rethmar gelockt. Mit seiner neuen Schau widmet sich der Museumsverein nun wieder einem Thema der lokalen Geschichte - dem Standort des Bundessortenamts in Rethmar.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktuelles aus Ihrem Stadtteil

doc6v1zfyly8nr8eh2u3hp
Aktion Rucksack braucht Mitstreiterinnen

Fotostrecke Sehnde: Aktion Rucksack braucht Mitstreiterinnen

Sehnde
An der bereits begrünten Seite des Kaliberges sind derzeit Bagger im Einsatz.

Auf der bereits begrünten Seite des Kalibergs Am Rand von Sehnde ist die Haldenabdeckung an mehreren Stellen eingebrochen. Die Bürgerinitiative Umwelt Wathlingen hat den Berg angesehen und hält die Bergnutzung für kritisch. Die Firma Kali und Salz sieht indessen kein Problem. Die Schäden werden repariert.

mehr
Sehnde
Der alte Seniorenbeirat der Stadt Sehnde wird 2015 verabschiedet, der neue - mit ihnen Angelika Schrader (sechste von links) und Hermann Krähling (rechts) ins Amt eingeführt.x

Die bisherige Sprecherin des Seniorenbeirates, Angelika Schrader, hat aus persönlichen Gründen ihr Amt niedergelegt und ist aus dem Seniorenbeirat ausgetreten.

mehr
Sehnde
Bei ihrem Autorengespräch bindet Uschi Flacke die Viertklässler kräftig ein.

Einfach nur zurücklehnen und zuhören: Mit Uschi Flacke geht das nicht. Die Autorin hat die Viertklässler der Grundschule Breite Straße am Montagvormittag bei ihrem Autorengespräch mitten hinein in den Entstehungsprozess einer Geschichte genommen - und ließ die Kinder ihre Phantasie kräftig bemühen.

mehr
Sehnde
Zwei Unfälle im Sehnder Stadtgebiet, zweimal ist Alkohol im Spiel.

Eine stark alkoholisierte 32-jährige Autofahrerin hat am Sonntagabend bei Bolzum einen spektakulären Unfall verursacht. Die Frau musste leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Einen Unfall, bei dem ein Autofahrer Alkohol im Blut hatte, gab es am Sonntag auch in der Sehnder Kernstadt.

mehr
Sehnde
Andrang in Rethmar: Das Erdbeerfest lockt jedes Mal scharenweise Besucher auf den Gutshof.

Süß, saftig und sehr, sehr lecker: Beim Erdbeerfest auf dem Gutshof Rethmar stehen am 11. Juni die roten Früchtchen im Mittelpunkt. Für Kinder und Erwachsene wird dabei wieder ein buntes Programm mit Spiel, Spaß, Mitmachaktionen und Musik geboten.

mehr
Sehnde
Der Familientag im Werk Bergmannssegen-Hugo ist gut besucht.

Mit einem Familientag hat sich das Kaliwerk Bergmannssegen-Hugo der Firma Kali und Salz bei seinen Mitarbeitern am Sonnabend für ihr Engagement und ihre gute Leistung bedankt. Die etwa 140 Kollegen nutzten die Gelegenheit mehr als 1000 Besuchern ihren Betrieb und ihre Arbeitsplätze zu zeigen.

mehr
Sehnde
Leonie (9) schmiedet bei Erhard Niemann ein Hufeisen.

Auf dem Schulweg kann man nie genug Glück haben. Das dachten sich die Eltern der vierten Klasse der Grundschule Rethmar Zum Abschluss der Zeit am Osterkamp spendierten sie ihren Kindern eine Aktion des Regionalmuseums Sehnde. Dessen Leiter Erhard Niemann schmiedete mit den Kindern Hufeisen.

mehr
Sehnde
Dietrich Puhl (von links), Silke Lesemann und Helmut Süß schauen sich die Fotos von Brigitte Thomas an.

Eine andere Perspektive einzunehmen, ist nie ganz verkehrt. Das mag auch Brigitte Thomas gedacht haben. Mit dem Fotoapparat hat die Sehnderin im Lauf der Jahre viele Bilder von erhöhter Warte aus aufgenommen. Eine Auswahl davon ist jetzt im SPD-Bürgertreff in der Straße des Großen Freien zu sehen.

mehr
Sehnde
Die Bahnunterführung an der Peiner Straße in Sehndes Innenstadt stand schon kurz nach dem Starkregen unter Wasser. Die Feuerwehr musste aber nicht eingreifen, dafür im Gewerbegebiet am Borsigring.

Die Stadt Sehnde ist bei dem Starkregen am Donnerstagabend noch einmal glimpflich davongekommen. In der Bahnunterführung an der Peiner Straße (B 65) stand das Wasser derart hoch, dass durchfahrende Autos riesige Fontänen auslösten.

mehr
Burgwedel/Sehnde
Die "dritte Halbzeit" eines Kreisliga-Spiels endete jetzt vor dem Amtsgericht Burgwedel mit Freisprüchen.

Erst schlugen die Emotionen auf dem Fußballplatz hoch, dann flogen vor der Kabine die Fäuste: Dass das Nachspiel der Partie SV Fuhrberg - SuS Sehnde vor dem Amtsgericht Burgwedel dennoch mit Freisprüchen endete, verwunderte letztlich nur einen – das Opfer, das aber vielleicht selbst schuld war an der Eskalation.

mehr
Sehnde
Zum Bondarenko-Quartett gehören Alexander Bondarenko (Violine, von links), Renate Herzog-Meyer (Violine), Wolfgang Volpers (Viola) und Dietmar Schlögl (Violoncello).

Das beliebte Schlosskonzert des Sehnder Kulturvereins kann wegen einer Terminüberschneidung diesmal nicht wie üblich im Schloss Rethmar über die Bühne gehen. Das Bondarenko-Quartett wird am Sonntag, 28. Mai, stattdessen ausnahmsweise ein Kammerkonzert in der Katharinenkirche in Rethmar geben.

mehr
Sehnde
Für die Fläche westlich des ehemaligen Bundessortenamts in Rethmar hat der Rat eine Erweiterung der Wohnbebauung auf den Weg gebracht.

Der Sehnder Rat hat sich mit der Mehrheit der CDU/FDP-Gruppe und der AfD am Donnerstagabend für die Entwicklung neuen Baulands in Rethmars Westen ausgesprochen. Die Forderung der Gruppe SPD/Grüne, gleichzeitig im Osten des Ortes ein Baugebiet zu entwickeln, wurde dagegen abgelehnt.

mehr

Hier finden Sie Vereinsnachrichten aus Ihrer Stadt. Die Inhalte werden zum großen Teil von den Vereinen selbst zur Verfügung gestellt. Machen Sie mit. mehr

Sehnde in Zahlen
Foto: Eike Brunhöber (Anzeiger für Lehrte & Sehnde)
  • Bundesland : Niedersachsen
  • Landkreis : Region Hannover
  • Fläche : 103 km²
  • Einwohner : ca. 23.000
  • Bevölkerungsdichte : 222 Einwohner je km²
  • Postleitzahl : 31319 
  • Ortsvorwahlen : 05138, 05132
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Stadtverwaltung : Nordstraße 21, 31319 Sehnde, Telefon (05138) 7070