Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Bilm
Bilm
Sehnde
Beate Julitta Lange aus Immensen tritt für die Freien Wähler Niedersachsen an.

Die Kandidatin der Freien Wähler Niedersachsen ist erst im vergangenen Jahr nach der Kommunalwahl offiziell in der Politik in Erscheinung getreten. Da wurde Beate Lange von einem Dreierbündnis gleich zur stellvertretenden Bürgermeisterin von Immensen gewählt – doch nun will sie ganz hoch hinaus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
"Lebensqualität trotz Handicap" - das ist das Leitmotiv des Vereins Leben mit Alltags-Einschränkungen.

Der Verein Leben mit Alltags-Einschränkungen aus Burgdorf will auch in Sehnde Fuß fassen und eine eigene Gruppe gründen. Der Initiator und Vorsitzende Rainer Hübbe hat seinen Verein jetzt im Sozialausschuss vorgestellt. Dort gab es Wohlwollen, doch viele Forderungen seien auch eine Kostenfrage, hieß es.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Eine der Sehnder Gruppen tritt zum Löschangriff an.

Gut geschlagen haben sich die Mitglieder der Sehnder Jugendfeuerwehren bei der Abnahme der Leistungsspange – dem höchsten Abzeichen der deutschen Jugendfeuerwehr – jetzt in Wunstorf. Es gab zwölf Leistungsspangen sowie sechs Urkunden für die erneute Teilnahme.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lehrte
Die verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Kirsten Lühmann (von rechts) und der örtliche Bundestagsabgeordnete Matthias Miersch im Gespräch mit dem Sehnder Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke.

Die Diskussion um den Ausbau bestehender Bahnstrecken etwa auf der Strecke Celle-Lehrte, der Alpha-E-Trasse, wird frühestens Ende nächsten Jahres konkreter. Dann sollen Runde Tische gebildet werden, um bei der Umsetzung mehr als das gesetzliche Mindestmaß herauszuholen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Die beiden verheerenden Brände des O-Trakts im März 2015 und der Turnhalle im Juni 2016 waren mit die größten Herausforderungen für Schulleiter Carsten Milde.

Das dürfte für viele sehr überraschend kommen: Carsten Milde, Schulleiter der Kooperativen Gesamtschule Sehnde (KGS), will die Schule verlassen und hat sich zur Landesschulbehörde beworben. Damit würde die Leiterstelle in einer der größten weiterführenden Schulen Niedersachsens das erste Mal in ihrer Geschichte vakant werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Ortsbürgermeister Bernd Ostermeyer will nicht, dass die Diskussion über Feuerwerke in Bilm die Ortschaft in "ein falsches Licht" rückt.

Nach der erneuten Diskussion um das Abbrennen von Feuerwerk in Bilm hat sich der Ortsbürgermeister eingeschaltet: Bernd Ostermeyer (CDU) befürchtet ein Negativimage für seinen Ort und fordert, dass ein Gutachten der Stadt im Umweltausschuss und dem Ortsrat vorgestellt wird.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Nabu-Mitglied Wilfried Brauns sorgt sich bei einem Feuerwerk nicht nur um die Schleiereulen, sondern ganz allgemein um die Tiere.

Eigentlich schien das Thema schon passé zu sein, doch nun erhitzt ein am Sonnabend kurz vor 22 Uhr abgebranntes Feuerwerk erneut die Gemüter.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Zickenalarm in der Grundschule: Mit Quietsche-Stimme lässt Anna (Verena Bill) kein gutes Haar an Klaus (Michael Koenen).

Zickenalarm in der Grundschule, blamable Tanzstundenerlebnisse oder schnapsseelige Gefühlsbekenntnisse einer entführten Braut – das waren nur einige Episoden, die Verena Bill und Michael Koenen dem Publikum beim Auftakt in die neue Saison des Kulturvereins Sehnde in humorvoller Weise vor Augen führten.

mehr
Sehnde
Im nächsten Frühjahr soll die Flutung des stillgelegten Kalibergwerks Friedrichshall mit Asse-Wasser beginnen.

Die Asse GmbH will ab nächstem Jahr Salzlauge aus der Schachtanlage Asse II, dem jetzigen Atomendlager bei Wolfenbüttel, in das stillgelegte Kalibergwerk Friedrichssegen einleiten. Die Sehnder SPD-Landtagsabgeordnete Silke Lesemann hat dazu nun eine parlamentarische Anfrage im Landtag eingebracht.

mehr
Sehnde
Auch zu begutachten: ein Schleifwagen aus Wien mit dem Baujahr 1914.

Auch das Hannoversche Straßenbahn-Museum in Wehmingen beteiligt sich am Entdeckertag am Sonntag, 10. September: Das Thema ist diesmal etwas für Spezialisten - die Aktivitäten rund um den Gleis- und Oberleitungsbau.

mehr
Sehnde
Die CDU und einige interessierte Bilmer Bürger schauen sich vom Erdwall aus an, wo die Hochspannungsleitungen im Mergelbruch künftig verlaufen könnten.

Die CDU Höver/Bilm hat sich bei einer Radtour über die Varianten für die geplante Trassenverlegung der Bahnstromleitung im Mergelbruch informiert. Der Zementhersteller Holcim will die Verlegung im Herbst beantragen. Die Leitungen sollen dann näher an Bilm heranrücken. Die Politiker sind skeptisch.

mehr
Sehnde
Die Schülerzahlen an der Astrid-Lindgren-Schule steigen. Die Stadt plant auf dem Gelände neue Räume für mindestens zwei Hortgruppen.

Die Stadt Sehnde will ab dem nächsten Jahr noch mehr in die Kinderbetreuung investieren. Dabei geht es um die Ausweitung von Betreuungszeiten ebenso wie um zusätzliche Plätze etwa in Kindertagesstätten oder im Hort.

mehr
1 3 4 ... 38
doc6wqmmwx8a2qgkpt52ls
Grundschüler lauschen der Händlerin der Worte

Fotostrecke Sehnde: Grundschüler lauschen der Händlerin der Worte