Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Dolgen
Dolgen
Sehnde
Der Weihnachtsmarkt in Sehnde lockt wieder mit einem Holzbudenrund an die Kreuzkirche.

Kerzenschein, Tannengrün und Glühwein: Am Sonnabend steigt rund um die Kreuzkirche und das Gemeindehaus an der Mittelstraße der Sehnder Weihnachtsmarkt. Von 14 bis 20 Uhr lassen Vereine, Verbände, Geschäftsleute und Gewerbetreibende keine adventlichen Wünsche offen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Die Mitarbeiter des Klinikums Wahrendorff erhalten zwar eine einmalige Sonderzahlung in Höhe von 1000 Euro - der Betriebsfrieden ist damit aber noch nicht eingekehrt.

Das Klinikum Wahrendorff hat seinen Mitarbeitern nach einem öffentlichen Streit zwar eine einmalige Sonderzahlung in Höhe von 1000 Euro zugesagt - der Betriebsfrieden ist damit aber noch nicht eingekehrt. Bezahlung, Arbeitsbedingungen und Arbeitsklima seien noch immer schlecht, klagt der Betriebsrat.

mehr
Sehnde
Das Hannoversche Straßenbahn-Museum in Wehmingen soll die maximale Fördersumme in Höhe von 5000 Euro erhalten.

Wenn Sportvereine selbst mindestens 1000 Euro investieren, können sie laut Förderrichtlinie der Stadt auf einen Zuschuss von bis zu 20 Prozent hoffen - maximal 5000 Euro. Vom Hannoverschen Straßenbahn-Museum bis zum Schützenverein Evern haben acht Vereine Anträge gestellt.

mehr
Sehnde
Daniela Behrens, Staatssekretärin im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (links), hat der Sehnder Landtagsabgeordneten Silke Lesemann (SPD) Transparenz und eine öffentliche Planungskonferenz für die umstrittene B65-Umgehungsstraße zugesagt.

Der Rat hat sich zwar gegen eine Ortsumgehung zwischen Ilten und Rethmar ausgesprochen. Aber damit ist das Thema noch lange nicht vom Tisch: Die Umgehungsstraße steht weiter im Vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplanes - und das Niedersächsische Verkehrsministerium will offenbar eine öffentliche Planungskonferenz organisieren.

mehr
Sehnde
Der Sehnder Amateurfotograf Reiner Luck hat die Bewohner der Seniorenresidenz porträtiert.

Gesichter sind die Lesebücher des Lebens, hat der italienische Filmemacher Federico Fellini einst gesagt. Frei nach diesem Zitat gibt es in der AWO Residenz Sehnde bald reichlich Lesestoff: Der Amateurfotograf Reiner Luck hat alle 90 Bewohner dort porträtiert und daraus eine Ausstellung gemacht.

mehr
Sehnde
Wer wird Bürgermeister? Geheime Wahlen im Ortsrat Evern-Dolgen-Haimar.

Konrad Haarstrich bleibt Ortsbürgermeister der Dörfer Dolgen, Evern und Haimar. Der Christdemokrat ist am Montagabend in der konstituierenden Sitzung des Ortsrats für seine sechste Amtszeit gewählt worden. Dabei erlebte Haarstrich aber etwas völlig Neues: Er kassierte eine Gegenstimme.

mehr
Sehnde
Die AfD ist erstmals im Sehnder Rat vertreten.

Die neu im Sehnder Rat vertretene Alternative für Deutschland (AfD) hat sich erstmals zu Wort gemeldet. Mit einer Forderung scheiterte sie, eine war erfolgreich. Noch nicht entschieden ist, ob amtliche Bekanntmachungen künftig auch im Internet und der Tageszeitung veröffentlicht werden.

mehr
Uetze/Lehrte
Diese 120 Enten auf dem Hof Stolze in Schwüblingsen haben bereits ihren mit Stroh ausgelegten Stall bezogen. Diesen dürfen sie nicht mehr verlassen - so sehen es die Auflagen der Region Hannover vor.

„Seit dem Morgen sind alle Enten, Gänse und Hähnchen drin“, sagte Michael Stolze, dessen Sohn Hendrik den Biobetrieb in Schwüblingsen leitet, am Donnerstagvormittag. Das Veterinäramt hat für alle Geflügelhalter in der Region Hannover eine Stallpflicht verhängt. Sie gilt ab Freitag.

mehr
Ausstallungspflicht
Auch Mästhähnchen, die wie diese Tiere in Schwüblingsen draußen gehalten werden, müssen ab Freitag in den Stall, damit sie sich nicht mit der Vogelgrippe infizieren.

Geflügelhalter, Katzen- und Hundehalter aufgepasst: Ab Freitag muss das gesamte Federvieh in der Region Hannover im Stall bleiben. Und in zehn Orten an der Grenze zum Landkreis Peine dürfen auch Hunde und Katzen nicht mehr frei laufen.

mehr
Sehnde
Almuth Gellermann (Wassel, CDU, von links), Bernd Ostermeyer (Bilm, CDU) und Silke Lesemann (Bolzum, SPD) wurden für ihre 15-jährige Tätigkeit als Ortsbürgermeister geehrt.

Als eine der ersten Handlungen im neuen Rat sind altgediente Mitglieder geehrt worden, allen voran drei Ortsbürgermeister. Sie erhielten für ihr langjähriges kommunalpolitisches Engagement Urkunden, die Wappennadel der Stadt - und eine Flasche Sekt.

mehr
Lehrte
Nach der Gedenkfeier in der Kapelle auf dem Sehnder Friedhof wird der Kranz zum Ehrenmal getragen.

Gedenkreden, Gottesdiensten und Kranzniederlegungen: Am Volkstrauertag haben die Menschen in vielen Ortschaften Lehrtes und Sehndes der Kriegstoten sowie der Opfer von Gewalt und Terror gedacht. Zentrale Feierstunden fanden in Lehrte und Sehnde statt.

mehr
Sehnde
Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke (links) verpflichtet alle Ratsmitglieder per Handschlag, hier die AfD-Fraktion.

Nur noch 33 statt 34 Mitglieder, zwei neue Gruppen, ein neuer Ratsvorsitzender und ein weiterer Ausschuss: Das sind die Eckdaten des neuen Sehnder Rats, der sich am Donnerstagabend konstituiert hat.

mehr
1 3 4 ... 16
Sehnde
doc6sl6051dml0xkywoizj
KGS-Schüler verwöhnen ihre Gäste mit Musik

Fotostrecke Sehnde: KGS-Schüler verwöhnen ihre Gäste mit Musik