Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Höver
Höver
Sehnde
Die Feuerwehrleute müssen nach dem unfall auf der Höverschen Ortsdurchfahrt den Ampelmast absägen.

Auf der Hannoverschen Straße ist es am Freitagabend zu einem Unfall gekommen, in dessen Folge die örtliche Feuerwehr den Mast einer Fußgängerampel absägen musste. Die Ampelanlage hatte nach der Kollision Schlagseite und stellte eine akute Gefahr dar.

mehr
Sehnde
Die neue Projektstelle zur Gewaltprävention ist in der Flüchtlingsunterkunft Höver eingerichtet worden, weil es dort ein eigenes Frauenhaus gibt.

Dass Unbekannte mit einem anonymen Flyer einmal Ängste schüren wollten, kann sich heute kaum noch einer vorstellen: Seit Einrichtung der Flüchtlingsunterkunft in Höver ist alles ruhig geblieben. Weil es ein eigenes Frauenhaus gibt, richtet die AWO dort die regionsweit erste Stelle für Gewaltprävention ein.

mehr
Sehnde
Das Einsickerungswasser aus dem ehemaligen Salzbergwerk Asse II und jetzigen Atommüll-Endlager soll nach Sehnde transportiert werden.

Gleich nachdem bekannt wurde, dass Wasser aus dem Atomlager Schachtanlage Asse II ins stillgelegte Bergwerk Friedrichshall nach Sehnde transportiert werden soll, haben Bürger und Politiker die Gründung einer Bürgerinitiative angekündigt. Jetzt ist es soweit: Am Donnerstag, 17. August, ist das erste Treffen.

mehr
Sehnde
Die Polizei vermeldet zwei Einbruchsversuche in Dolgen und Höver.

Die Polizei vermeldet zwei Einbruchsversuche in Wohnhäuser in Dolgen und Höver. In beiden Fällen scheiterte der Täter jedoch und flüchtete unerkannt. Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise.

mehr
Sehnde
Nach der Wahl müssen die Helfer die Stimmen auszählen, so wie hier bei der Kommunalwahl im vergangenen Jahr.

Endspurt für die Bundestagswahl: Die Stadt sucht noch ehrenamtliche Wahlhelfer für die Wahl am 24. September. 203 Bürger werden benötigt, doch bislang sind erst 174 registriert – 29 fehlen noch. „Das läuft derzeit schleppend“, zieht der stellvertretende Wahlleiter Carsten Waschulewski Bilanz.

mehr
Sehnde
Die Feuerwehr rückt in Höver aus, um ein brennendes Gartenhäuschen zu löschen.

In der Nacht zum Sonntag ist an der Straße Gartenwinkel in Höver ein Gartenhäuschen in Brand geraten. Auslöser des Feuers war nach Ansicht der Polizei eine nicht vollständig abgelöschte Feuerwerksbatterie. Menschen wurden nicht verletzt.

mehr
Sehnde
In Haimar an der Ortsdurchfahrt sind bereits die Gossen gekennzeichnet, die im Rahmen der Sanierung ebenfalls angefasst werden.

Ab heute müssen sich Autofahrer auf der B 65 zwischen Evern und Haimar auf Behinderungen einstellen: Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover beginnt mit der lange geplanten Sanierung der Trasse – dafür muss die Strecke zwischen den beiden Orten voll gesperrt werden.

mehr
Sehnde
Schulleiterin Maike Schroer begrüßt 25 Abc-Schützen sowie ihre Eltern und Großeltern.

Die Grundschule Höver hat ihre zweite Premiere gefeiert: Nach dem Start der Essensausgabe im Schützenheim am Donnerstag hat am Sonnabend jetzt auch offiziell der Ganztagsschulbetrieb angefangen: Es wurden 25 Kinder eingeschult.

mehr
Sehnde
Mathias Hartmann (rechts), Vorsitzender des Hannoverschen Straßenbahn-Museums, zeigt den Besuchern das Gelände für die neue Halle.

Das Hannoversche Straßenbahn-Museum (HSM) in Wehmingen ist ein Besuchermagnet weit über die Region Hannover hinaus. Das ist inzwischen auch der Landesregierung bekannt: Weil sie den Tourismus im ländlichen Raum stärken will, fördert sie den Bau einer neuen Halle im HSM mit 200.000 Euro aus EU-Mitteln.

mehr
Sehnde
Schulleiterin Maike Schroer isst mit ihren Schülern im Schützenheim. Schützenchef Wolfgang Großmann hilft beim Auftun.

Hövers Schützenheim ist am Donnerstagmittag erstmals zur Mensa geworden. Zweit- bis Viertklässler der benachbarten Grundschule haben sich dort Hühnchen mit Reis schmecken lassen. Das Mittagessen wird bei den Schützen aufgetischt, weil die Schule dafür keine eigenen Räume hat.

mehr
Sehnde
Die Bürgerinitiative Höver lässt nicht locker: Sie hat jetzt noch ein Warnmännchen an der Ortsdurchfahrt aufgestellt. Es ist das siebte Exemplar.

Sechs bunte Männchen aus Holz stehen schon am Rand der Ortsdurchfahrt von Höver. Jetzt ist Nummer sieben hinzu gekommen. Es soll, ebenso wie seine Artgenossen, Auto- und Lastwagenfahrer dazu bringen, den Fuß vom Gas zu nehmen.

mehr
Sehnde
Nur ein einziger Schwimmer dreht  seine einsamen Runden durch das Sehnder Waldbad.

Nix los! Das ist der erste Eindruck, den Besucher am Eingang des Waldbads Sehnde bekommen. Kein Wunder: Bei 17 Grad im Dauerregen trauen sich beim Badbesuch nur noch einige Hartgesottene ins Wasser. Statt 200 bis 300 Besuchern am Tag wie sonst im Sommer, sind es derzeit nur ein Zehntel.

mehr
1 3 4 ... 43
doc6wbtpdjavf913ivyadow
Argentinischer Abend in der Dorffgärtnerei

Fotostrecke Sehnde: Argentinischer Abend in der Dorffgärtnerei