Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Ilten
Ilten
Sehnde
Eine alte Lindenallee säumt den Hauptweg des kirchlichen Friedhofs in Ilten, der sich in seiner 150-jährigen Geschichte schon vielfach gewandelt hat.

Urnen statt Einzelgrab, Rasen statt fein gepflegtes Blumenbeet: Die Friedhofskultur wandelt sich. Jeder Friedhof erlebt daher Veränderungen und hat seine Besonderheiten. Welche das auf dem Gräberfeld am Westrand Iltens sind, soll eine Führung am Sonnabend, 26. August, erklären.

mehr
Sehnde
Der "Celtic Store" soll schon bald eröffnen. Hier verkauft Claudia Klemme Brot, Fleisch, Whisky und Bier und informiert über das Catering.

Eine geschnitzte Holzharfe steht bereits vor dem Gebäude an der Breiten Straße/ Ecke Straße des Großen Freien. Während die irische Flagge im Wind weht, prägen alte Whiskyfässer das neue Bild mitten in Sehnde. Im ehemaligen Schuhladen soll bald ein Irish Pub entstehen.

mehr
Sehnde
Bei der Ortsfeuerwehr löschen die Kinder mit dem Feuerlöscher.

Musik, Sport, Kunst und Kinderaktionen: Ilten hat am Sonnabend gezeigt, wie vielfältig es ist. Beim großen Dorffest zur ersten urkundlichen Erwähnung vor 777 Jahren wirkten rund 250 Teilnehmer mit.

mehr
Sehnde
So sah das Dorf früher aus: Diese Anichtskarte mit Iltener Motiven wurde am 23. August 1905 abgestempelt. Ein Iltener hatte sie vor neun Jahren zufällig im Internet entdeckt - versehen mit einem Grußwort seines Urgroßvaters.

Mit einem bunten Fest feiert Ilten am Sonnabend, 12. August, seine erste urkundliche Erwähnung vor 777 Jahren. Schulen und Vereine tragen zu dem um 14 Uhr beginnenden Programm mit viel Musik und sportlichen Darbietungen bei.

mehr
Sehnde
Das Einsickerungswasser aus dem ehemaligen Salzbergwerk Asse II und jetzigen Atommüll-Endlager soll nach Sehnde transportiert werden.

Gleich nachdem bekannt wurde, dass Wasser aus dem Atomlager Schachtanlage Asse II ins stillgelegte Bergwerk Friedrichshall nach Sehnde transportiert werden soll, haben Bürger und Politiker die Gründung einer Bürgerinitiative angekündigt. Jetzt ist es soweit: Am Donnerstag, 17. August, ist das erste Treffen.

mehr
Sehnde
Nach der Wahl müssen die Helfer die Stimmen auszählen, so wie hier bei der Kommunalwahl im vergangenen Jahr.

Endspurt für die Bundestagswahl: Die Stadt sucht noch ehrenamtliche Wahlhelfer für die Wahl am 24. September. 203 Bürger werden benötigt, doch bislang sind erst 174 registriert – 29 fehlen noch. „Das läuft derzeit schleppend“, zieht der stellvertretende Wahlleiter Carsten Waschulewski Bilanz.

mehr
Sehnde
In Haimar an der Ortsdurchfahrt sind bereits die Gossen gekennzeichnet, die im Rahmen der Sanierung ebenfalls angefasst werden.

Ab heute müssen sich Autofahrer auf der B 65 zwischen Evern und Haimar auf Behinderungen einstellen: Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hannover beginnt mit der lange geplanten Sanierung der Trasse – dafür muss die Strecke zwischen den beiden Orten voll gesperrt werden.

mehr
Sehnde
Mathias Hartmann (rechts), Vorsitzender des Hannoverschen Straßenbahn-Museums, zeigt den Besuchern das Gelände für die neue Halle.

Das Hannoversche Straßenbahn-Museum (HSM) in Wehmingen ist ein Besuchermagnet weit über die Region Hannover hinaus. Das ist inzwischen auch der Landesregierung bekannt: Weil sie den Tourismus im ländlichen Raum stärken will, fördert sie den Bau einer neuen Halle im HSM mit 200.000 Euro aus EU-Mitteln.

mehr
Sehnde
Der Betriebsleiter der Klosterforsten und Geschäftsführer der KFM GmbH Constantin von Waldthausen (von links) und Künstlerin Heike Klar übergeben die Ehrenscheibe an Carsten Elges vom Schützenverein Ilten.

Die Schützen aus Ilten, Höver und Bilm feiern 500 Jahre Reformation mit einem Schießwettbewerb. Für diesen wurde extra eine Erinnerungsscheibe gefertigt, um die nun die Wettbewerbe geführt werden.

mehr
Sehnde
Die Polizei nimmt einen 30-Jährigen fest, der in einen Supermarkt bei Ilten eingebrochen ist.

Eine Kiste Bier und ein paar Instant-Suppenterrinen: Das ist die Beute eines 30-Jährigen, der in einen Supermarkt am Rand von Ilten eingedrungen ist. Die Polizei nahm den Mann fest. Er hatte mit einem Pflasterstein eine Scheibe des Geschäfts zertrümmert und die laut schrillende Alarmanlage ingoriert.

mehr
Sehnde
Nur ein einziger Schwimmer dreht  seine einsamen Runden durch das Sehnder Waldbad.

Nix los! Das ist der erste Eindruck, den Besucher am Eingang des Waldbads Sehnde bekommen. Kein Wunder: Bei 17 Grad im Dauerregen trauen sich beim Badbesuch nur noch einige Hartgesottene ins Wasser. Statt 200 bis 300 Besuchern am Tag wie sonst im Sommer, sind es derzeit nur ein Zehntel.

mehr
Sehnde
Feuerwehrleute aus Ilten und Wassel Pumpen die mit Wasser vollgelaufene Laderampe am Netto-Markt aus.

Die Ortsfeuerwehr von Ilten ist am Donnerstagmorgen zu einem ungewöhnlichen Hochwassereinsatz gerufen worden. Beim Netto-Supermarkt an der Straße Am Park war wegen der starken Regenfälle der vergangenen Tage die Laderampe vollgelaufen.

mehr
1 3 4 ... 47
doc6warjt1duo2cmuj7669
Die Stadt bittet zum dritten Generationentag

Fotostrecke Sehnde: Die Stadt bittet zum dritten Generationentag