Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Höver
Gütner Hirth von der IHK (zweiter von rechts) würdigt das Unternehmen als ausgezeichneten Ausbildungsbetrieb mit einer Urkunde.

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) hat den Baustoffhersteller Holcim für seine "ausgezeichnete" Ausbildung im Höverschen Zementwerk gewürdigt. Sie verlieh dem Unternehmen jetzt das "Eins+"-Qualitätssiegel.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Bei der praktischen Prüfung müssen die angehenden Feuerwehrtaucher ein Objekt im Wasser finden.

Die beiden ehrenamtlichen Feuerwehrleute Torsten Paulike und Christian Löhr haben die zweijährige Ausbildung zum Feuerwehrtaucher absolviert und nun ihre Prüfungen bestanden. Jetzt verstärken sie offiziell das Team der Sehnder Feuerwehrtaucher.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Im Beisein ihrer Trauzeuginnen Karen Claus (links) und Angelika Tschiensch tauschen Andreas und Markus Lier ihre Ringe.

Andreas und Markus Lier sind wieder die Ersten: Am 8.8.2001 hatten sie als erstes gleichgeschlechtliches Paar in Sehnde ihre Lebenspartnerschaft eintragen lassen. Am 16. Oktober, dem Jahrestag ihres Kennenlernens, haben sie diese wiederum als erstes Paar in der Stadt in eine Ehe umwandeln lassen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Der MTV Rethmar wünscht sich für die Turnhalle in Rethmar einen Anbau mit zwei weiteren Umkleidekabinen.n

Der MTV Rethmar darf hoffen: Der Ausschuss für Schule, Sport, Kultur und Soziales beschäftigt sich in seiner Sitzung am Donnerstag, 19. Oktober, das erste Mal mit der geplanten, rund 150.000 Euro teuren Sanierung sowie der Erweiterung der Umkleiden in der Turnhalle Rethmar.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Kathrin Brennecke (rechts) und Jennifer Reichert leiten jetzt die DRK-Sozialstation Sehnde.

Kathrin Brennecke ist neue Pflegedienstleiterin der DRK-Sozialstation Sehnde. Ihren Posten als Stellvertreterin hat Jennifer Reichert übernommen. Die bisherige Leiterin Binaca Paasch fungiert jetzt als Bereichsleiterin für die Sozialstationen in Hemmingen, Pattensen und Sehnde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Eine Patientin wirft dem Klinikum vor, Tomaten in den Gewächshäusern vergammeln zu lassen.

Die zwei Gewächshäuser des Klinikums Wahrendorff sind voll mit kleinen, roten Cherrytomaten. Doch viele Tomaten würden nicht rechtzeitig geerntet und gammelten nun vor sich hin, bemängelt eine Patientin.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde

Die SPD jubelt bei der Landtagswahl, die Bolzumerin Silke Lesemann hat erneut den Einzug in den Landtag geschafft. CDU, FDP und Grüne fahren hingegen Verluste ein. In Sehnde sind die Lokalpolitiker mit den Ergebnissen jedoch alle zufrieden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Schulleiter Andreas Pohl (Zweiter von rechts) zeigt Stefan Porscha (von links), Bernward Schlossarek und Konrad Haarstrich das mehr als 100 Jahre alte Schulgebäude.

Die Sehnder Förderschule Im Großen Freien platzt aus allen Nähten: Für 90 Schüler konzipiert, beherbergt das mehr als 100 Jahre alte Gebäude mittlerweile 122 Kinder. Der CDU-Regionsabgeordnete Bernward Schlossarek und der Arbeitskreis Schulen seiner Fraktion fordern nun einen Umbau.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sehnde
Die Polizei sucht Zeugen, die am Sonntagmorgen den Übergriff eines Unbekannten auf einen 18-Jährigen beobachtet haben.

Verletzungen im Gesicht hat am Sonntag gegen 3 Uhr ein 18-Jähriger erlitten, nachdem ein Unbekannter ihn im Bereich Peiner Straße/Am Stadion attackiert hatte. Die Polizei sucht nun Zeugen für den Überfall.

mehr
Sehnde

Beim gemeinsamen Frühstück im Wehminger Dorfgemeinschaftshaus haben sich am Sonnabend rund 30 Frauen mit dem Thema der ambulanten Hospizarbeit beschäftigt - normalerweise kein einfaches und angenehmes Thema für den Start in den Tag.

mehr
Sehnde
Ein Autofahrer fährt an einer Absperrung vorbei in Richtung Rethmar. Für Anlieger ist der Weg in den Ort frei.

Die Sperrung der Bundesstraße 65 in Rethmar hat bei einigen Bürgern für Verunsicherung gesorgt, ob die Geschäfte im Ort noch zu erreichen sind. Die Sorge ist jedoch unbegründet. Die Dorfmitte ist für Anlieger weiterhin erreichbar.

mehr
Sehnde
Haben Spaß an Everns Geschichte: Heiko Gnoth (von links), Wilfried Notbohm und Siegbert Voges.

Nach dem großen Erfolg ihres zum 900-jährigen Bestehen der Ortschaft entwickelten Dorfspaziergangs bieten vier Everner Hobby-Historiker nun eine neue Führung an. Sie steht unter dem Motto "Märchen, Mythen, Mörder"

mehr
doc6x5yuc13m8pzkviyl0x
Handelskammer zeichnet Holcim-Ausbildung aus

Fotostrecke Sehnde: Handelskammer zeichnet Holcim-Ausbildung aus