Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Nachrichten
Sehnde
Bei dem Stück "Die Händlerin der Worte und die gestohlenen Worte" regte Schauspielerin Alexandra Hehl Schüler der Wilhelm-Raabe-Schule zum Mitmachen an.

Mit Schauspiel, Witz und Gesang brachte Schauspielerin Alexandra Hehl beim Theaterstück "Die Händlerin der Worte und die gestohlenen Wörter" 167 Grundschülern der Wilhelm-Raabe-Schule die besondere Bedeutung von Wörtern näher.

mehr
Sehnde
Die beiden verheerenden Brände des O-Trakts im März 2015 und der Turnhalle im Juni 2016 waren mit die größten Herausforderungen für Schulleiter Carsten Milde.

Das dürfte für viele sehr überraschend kommen: Carsten Milde, Schulleiter der Kooperativen Gesamtschule Sehnde (KGS), will die Schule verlassen und hat sich zur Landesschulbehörde beworben. Damit würde die Leiterstelle in einer der größten weiterführenden Schulen Niedersachsens das erste Mal in ihrer Geschichte vakant werden.

mehr
Sehnde
Ortsbürgermeister Bernd Ostermeyer will nicht, dass die Diskussion über Feuerwerke in Bilm die Ortschaft in "ein falsches Licht" rückt.

Nach der erneuten Diskussion um das Abbrennen von Feuerwerk in Bilm hat sich der Ortsbürgermeister eingeschaltet: Bernd Ostermeyer (CDU) befürchtet ein Negativimage für seinen Ort und fordert, dass ein Gutachten der Stadt im Umweltausschuss und dem Ortsrat vorgestellt wird.

mehr
Sehnde
Nabu-Mitglied Wilfried Brauns sorgt sich bei einem Feuerwerk nicht nur um die Schleiereulen, sondern ganz allgemein um die Tiere.

Eigentlich schien das Thema schon passé zu sein, doch nun erhitzt ein am Sonnabend kurz vor 22 Uhr abgebranntes Feuerwerk erneut die Gemüter.

mehr
Sehnde
Johanna (8, von links) und Hanna (9) beobachten, wie Leni einen Stift in eine Flasche balanciert.

Das selige "Spiel ohne Grenzen" aus alten TV-Tagen ist in Bolzum wieder aufgelebt. Aus Anlass des 111-jährigen Bestehens des Sportvereins hatte der SV den bis 2010 regelmäßig ausgetragenen Lustigen Zehnkampf mit verschiedenen Dorfmannschaften wiederbelebt. 20 Mannschaften nahmen am Sonnabend teil.

mehr
Sehnde
Zickenalarm in der Grundschule: Mit Quietsche-Stimme lässt Anna (Verena Bill) kein gutes Haar an Klaus (Michael Koenen).

Zickenalarm in der Grundschule, blamable Tanzstundenerlebnisse oder schnapsseelige Gefühlsbekenntnisse einer entführten Braut – das waren nur einige Episoden, die Verena Bill und Michael Koenen dem Publikum beim Auftakt in die neue Saison des Kulturvereins Sehnde in humorvoller Weise vor Augen führten.

mehr
Sehnde
Petra und Dirk Schrader schauen sich auf dem 1. Dorfflohmarkt am Stand von Marius Schwaldt um.

Mit der gewohnten Sonntagsruhe, die auch in Rethmar üblich ist, war es an diesem Wochenende vorbei. Der 1. Dorfflohmarkt, den zwei Rethmarerinnen auf die Beine gestellt hatten, zog die Besucher in den Sehnder Ortsteil. Manche kamen schon zwei Stunden vor der Eröffnung, um sich das Beste zu sichern.

mehr
Sehnde
Traute Peukert vom Civitan Club Sehnde wird von "Schüssel-Schorse", dem Comedy-Klempner von  NDR 1 Niedersachsen, unterstützt.

Die bundesweite Aktion "Hilf mit! Kauf eins mehr!" der Edeka-Kette war für die Sehnder Tafel ein voller Erfolg. Die Kunden von Edeka Jacoby in der Sehnder Mittelstraße haben dabei insgesamt neun Einkaufswagen mit länger haltbaren Lebensmitteln gespendet.

mehr
Sehnde
Der Pausenhof der Grundschule Höver wird nach Fertigstellung des Anbaus deutlich kleiner werden.

Die erste Entscheidung über die bauliche Erweiterung der Grundschule Höver zur Ganztagsschule ist gefallen. Der Ausschuss für Schule, Sport, Kultur und Soziales hat sich bei nur einer Enthaltung einstimmig für den auch von der Verwaltung favorisierten Standort 2 entschieden.

mehr
Sehnde
Schulleiter Carsten Milde (links) und drei Lehrerinnen freuen sich mit den Schülern über die bestandenen Sprachprüfungen.

Die Kooperative Gesamtschule (KGS) Sehnde hat erstmals Deutsche Sprachdiplome (DSD) vergeben. 14 Schüler unterschiedlicher Herkunftsländer haben die Zertifikate am Donnerstag in einer Feierstunde entgegengenommen.

mehr
Sehnde
Pastorin Damaris Frehrking begrüßt Emile Essola Engbang zum Informationsabend in der Kirchengemeinde.

Mitglieder der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Sehnde unterstützen ein Kinderheim in Kamerun. Sie haben Patenschaften übernommen und sind damit einem Aufruf des Kameruners Emile Essola Engbang gefolgt, der seine Arbeit kürzlich in der Gemeinde vorgestellt hat.

mehr
Sehnde
Elf Vereine haben sich an dem neuen Höver-Kalender für 2018 beteiligt, in dem auch Hövers Wahrzeichen, das alte Feuerwehrgerätehaus im Hintergrund, eine Rolle spielt.

Die Heimatbundgruppe Unser Höver hat ihren Jahreskalender "Unser Höver 2018" vorgelegt - diesmal jedoch in ganz neuer Form. Statt historischer Ansichten haben sich darauf elf Vereine aus dem Ort vorgestellt. Auf den Fotos sollen sich Höveraner wiedererkennen oder rätseln, wer darauf zu sehen ist.

mehr
doc6wspx92nqyxnk2uidf
Wehmingen: Dorfcharakter soll erhalten bleiben

Fotostrecke Sehnde: Wehmingen: Dorfcharakter soll erhalten bleiben