Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Frau liegt tagelang tot in Wohnung

Sehnde Frau liegt tagelang tot in Wohnung

Grausige Entdeckung in einer Wohnung in der Dorfmitte: Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehren Sehnde und Bolzum haben dort am Dienstag den Leichnam einer 67-jährigen Bewohnerin gefunden. Die Frau war vermutlich schon länger als eine Woche tot.

Voriger Artikel
Hase Paule gibt Schülern Ernährungs-Tipps
Nächster Artikel
Ilten will wieder mehr für die Jugend bieten

Die Feuerwehr muss in Bolzum eine Wohnungstür öffnen.

Quelle: Christian Elsner / Symbolbild

Bolzum. Angehörige hatten zuvor die Feuerwehr gerufen, weil die Frau auch auf Klingeln hin nicht mehr die Tür geöffnet hatte. Nachbarn berichteten außerdem, die 67-Jährige schon längere Zeit nicht mehr gesehen zu haben. Auch der Postkasten an dem Haus sei augenscheinlich schon lange nicht mehr leert worden.

Die Feuerwehrleute öffneten die Tür, indem sie den Schließzylinder knackten. Nach Einschätzung eines Notarztes war die 67-Jährige zu diesen Zeitpunkt bereits acht oder neun Tage tot. Die Kriminalpolizei versiegelte die Haustür, geht aber von einer natürlichen Todesursache aus.ac

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x1g7vvow6ujwzu2gap
SPD plädiert für gemeinsamen Schulbezirk

Fotostrecke Sehnde: SPD plädiert für gemeinsamen Schulbezirk