Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
67-Jähriger baut Cannabis auf Balkon an

Sehnde 67-Jähriger baut Cannabis auf Balkon an

Ein 67-jähriger Mann aus Sehnde muss sich jetzt wegen des illegalen Anbaus von Cannabis verantworten. Der Mann hatte die ingesamt 67 Pflanzen auf seinem Balkon im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses am Hermann-Löns-Weg gezüchtet.

Voriger Artikel
Wohnraum in den alten Wärterhäusern
Nächster Artikel
Fachbereichsleiter Bürgerservice hört auf
Quelle: dpa/Symbolbild

Sehnde . Als am Montag die Polizei die Wohnung Sehnder durchsuchte, gab der Mann an, er habe das Cannabis ausschließlich zum Eigengebrauch angepflanzt. Allerdings ist bereits der Anbau dieser Pflanze strafbar.

Nach Angaben aus dem Lehrter Kommissariat hatten die Cannabispflanzen unterschiedliche Wuchshöhen, was daraus schließen lässt, dass der Sehnder seine Zucht schon eine ganze Weile betrieb. Erntereif sei aber noch keine der Pflanzen gewesen. Auf die Schliche gekommen waren die Ermittler dem 67-Jährigen durch einen Tipp eines Zeugen, der sich über die seltsame Plantage auf dem Balkon gewundert hatte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6sorx6nci7cuz7c6hn8
Verträge mit Windwärts verunsichern Anwohner

Fotostrecke Sehnde: Verträge mit Windwärts verunsichern Anwohner