Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Bahnübergang an Schleuse wird gesperrt

Sehnde Bahnübergang an Schleuse wird gesperrt

Wer am Wochenende von Bolzum nach Sehnde will, muss zeitweilig einen Umweg machen. Die Landesstraße 410 (Bolzumer Straße) zwischen den zwei Ortschaften wird von Sonnabend, 15. Oktober, 22 Uhr, bis voraussichtlich Sonntag, 16. Oktober, 16 Uhr, voll gesperrt.

Voriger Artikel
ILE-Auftakt: Wenige Gäste, aber viele Ideen
Nächster Artikel
Einbrecher hebelt Wohnzimmerfenster auf

Der Bahnübergang bei Bolzum wird für eine Nacht und einen Tag komplett für den Autoverkehr gesperrt. Es gibt auch Behinderungen für den Bahnverkehr.

Quelle: Fotolia

Bolzum. Grund dafür sind laut Angaben der Stadt kurzfristig angesetzte Sanierungen. Nach Auskunft der Baufirma wird im Bereich des Bahnübergangs an der Schleuse der Asphalt erneuert, zudem müssen Arbeiten an den Gleisen erledigt werden. Die Umleitung führt über Wehmingen und Müllingen sowie die Kreisstraße 147 und die B 443 durch Wassel. Während der Arbeiten kommt es auch zu Behinderungen im Bahnverkehr. Er wird über eines der zwei Gleise am Bahnübergang geleitet.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6sl6051dml0xkywoizj
KGS-Schüler verwöhnen ihre Gäste mit Musik

Fotostrecke Sehnde: KGS-Schüler verwöhnen ihre Gäste mit Musik