Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Hunderte nutzen den verkaufsoffenen Sonntag

Sehnde Hunderte nutzen den verkaufsoffenen Sonntag

Eitel Sonnenschein herrschte am Sonntag über dem Sehnder Marktplatz - im wahren und im übertragenen Sinn. Beim verkaufsoffenen Sonntag der Interessengemeinschaft Sehnde (IGS) tummelten sich auf dem Marktplatz die Besucher bei Bier, Modenschau und Musik. Klar, dass auch die Veranstalter strahlten.

Voriger Artikel
Junge Jazzer schauen über den Tellerrand
Nächster Artikel
Stadtfeuerwehr bildet 26 neue Helfer aus

Model Heike zeigt beim verkaufsoffenen Sonntag auf dem Sehnder Marktplatz, welche Kleidung die Frau in diesem Winter trägt.

Quelle: Michael Schütz

Sehnde. Viele der Besucher waren wegen des schönen Spätsommerwetters und der Musik ins Herz Sehndes gekommen. Für Letzteres sorgte die Gruppe Sixte Ajoutée. Der Name bezieht sich auf den Quintsextakkord, den einst der Barockkomponist Jean-Philippe Rameau in die Musik eingeführt hatte. Mit Barockklängen hatte die Musik der KGS-Band aus Lehrern und Schülern allerdings wenig zu tun. Mit den beiden Sängerinnen Nina Graumüller und Luciene de Souza Beck tauchte Sixte Ajoutée kraftvoll in die Welt zwischen Jazz, Funk und Soul ein.

Dabei war die Band eine eher unbekannte Größe für die Sehnder, da sie bisher fast nur im schulischen Umfeld aufgetreten ist. "Wir kennen die Band nicht", zeigten sich Traute und Jürgen Hensen neugierig. Die beiden Bolzumer waren nach Sehnde gekommen, um auf dem Marktplatz einen Federweißen zu trinken. Sven und Janine Weidmüller hatten noch etwas beim Juwelier abholen wollen, führten die Rethmarer den Grund für einen Abstecher in die Mittelstraße an. Und Tochter Giulia freue sich auf das Kinderschminken. Und so bekam die Vierjährige vor dem Modehaus Timme von Kathrin Haase einen Paradiesvogel ins Gesicht gemalt.

IGS-Chef Otfred Schreek und Ladeninhaberin Monika Hoppe zogen eine positive Bilanz des Sonntags. "Der Marktplatz ist proppevoll", freute sich Schreek. Und in ihr Geschäft seien auch viele Leute gekommen, befand Hoppe.

doc6rj6chy5axw19sisrbul

Fotostrecke Sehnde: Hunderte nutzen den verkaufsoffenen Sonntag

Zur Bildergalerie

Von Michael Schütz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6sml66u4nfr1xijqerv
Geselligkeit steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Sehnde: Geselligkeit steht im Mittelpunkt