Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
CDU wieder mit Ostermeyer an der Spitze

Sehnde CDU wieder mit Ostermeyer an der Spitze

Die Bilmer CDU hat Amtsinhaber Bernd Ostermeyer wieder zum Ortsbürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahlen am 11. September ernannt. Er steht bereits seit 15 Jahren an der Spitze des Ortsrats, in dem die CDU fünf der sieben Sitze innehat.

Voriger Artikel
Einbrecher wirft mit Gullydeckel Scheibe ein
Nächster Artikel
Sperrung der L 411 verwirrt manchen Sehnder

Die Bilmer CDU-Kandidaten Erhard Bödecker (von links), Lutz Ahlswede, Jan Schärling, Birgit Winter, Christian Bruns, Nicole Doms und Bernd Ostermeyer sind optimistisch.

Quelle: CDU

Bilm. Von den aktuellen christdemokratischen Ortsratsmitgliedern stellt sich nur Kathrin Ortelt nicht zur Wiederwahl. Die übrigen vier führen die Ortsratsliste an. Hinter Ostermeyer stehen Erhard Bödecker, Lutz Ahlswede und Birgit Winter. Dahinter folgen mit Christian Bruns, Nicole Doms und Jan Schärling drei junge Nachwuchskräfte unter 30 Jahren. Ostermeyer und Bödecker bewerben sich außerdem um ein Mandat für den Rat der Stadt.

Als vordringliche Aufgaben sieht die Bilmer CDU in den kommenden Jahren eine Verkehrsberuhigung an den Ortseingängen und die Umsetzung der Dorferneuerung sowie einen Ausbau des Radwegenetzes. Daneben hat sich die Partei die Förderung der Jugendarbeit in den Vereinen und der Ortsfeuerwehr auf die Fahnen geschrieben. Abgelehnt werden dagegen Umgehungsstraßen für die B 65 sowie eine Verlegung von Strommasten aus dem Bruch in Richtung Ort.

doc6qrd92efdjklzsmyeuo

Die Bilmer CDU-Kandidaten Jan Schärling (von links), Lutz Ahlswede, Nicole Doms, Birgit Winter, Christian Bruns, Erhard Bödecker und Bernd Ostermeyer sind optimistisch.

tb

Quelle: CDU
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6sl6051dml0xkywoizj
KGS-Schüler verwöhnen ihre Gäste mit Musik

Fotostrecke Sehnde: KGS-Schüler verwöhnen ihre Gäste mit Musik