Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Flötentöne vom Mittelalter bis heute

Sehnde Flötentöne vom Mittelalter bis heute

Zu einer klingenden Zeitreise durch sieben Jahrhunderte lädt das Blockflötenensemble FLUTEinTAKT am Sonnabend, 12. November, in die Iltener Barockkirche ein. Ab 17 Uhr erklingen Stücke vom Mittelalter bis zur Neuzeit.

Voriger Artikel
Keltic Night: Zum Jubiläum kommen alte Bekannte
Nächster Artikel
Avacon-Gebäude wird vorerst kein Flüchtlingsheim

Solistin Anouk Krüger ist doppelte Bundessiegerin bei "Jugend musiziert".

Quelle: Privat

Sehnde. Das Flötenkonzert trägt den Titel Seven Centuries. Dabei wollen die Musiker in der Barockkirche einen weiten Bogen spannen - vom Mittelalter über die Renaissance- und Barockzeit bis ins 20. Jahrhundert.

Die Musiker beginnen mit mittelalterlicher Musik eines unbekannten Komponisten des 13. Jahrhunderts. Danach machen sie das Publikum mit einem berühmten Mann, der heute ein weitgehend unbekannter Renaissance-Komponist ist, bekannt: König Henry VIII. Die Barockzeit wird in dem Konzert durch Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann repräsentiert. Solistin Anouk Krüger hat sich auf diese Stücke besonders konzentriert. Die junge Musikerin aus Wennigsen spielt seit ihrem sechsten Lebensjahr Blockflöte und ist mehrfache Gewinnerin des Bundeswettbewerbs "Jugend musiziert". Sie ist Schülerin bei Ulrike Bartel, die auch das Ensemble FLUTEinTAKT leitet. Krüger wird in dem Konzert eine Telemann-Sonate und zusammen mit ihrer Lehrerin Blockflöten-Duette vortragen.

Die neuzeitlichen Musikstücke des Programms sind für Blockflöte arrangierte, bekannte Melodien - unter anderem komponiert von dem amerikanischen Saxophonisten und Jazzmusiker Paul Desmond und Matthias Maute.

Mit diesem vielseitigen Programm will das Ensemble FLUTEinTAKT auch im 42. Jahr seines Bestehens die Blockflöte als Instrument zeigen, das allen Zeiten und Stilen gerecht werden kann.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Patricia Oswald-Kipper

Sehnde
doc6sm82k9a5gp1kboi3cj1
Barockkirche birgt einen Schatz

Fotostrecke Sehnde: Barockkirche birgt einen Schatz