Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Brutaler Räuber festgenommen

Müllingen Brutaler Räuber festgenommen

Der brutale Räuber aus Müllingen ist offenbar gefasst: Die Polizei hat am Mittwoch in Uetze einen 43 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, am 14. Dezember einen 88-Jährigen in seinem Wohnhaus an der Müllinger Straße überfallen zu haben und mit Geld geflüchtet zu sein.

Voriger Artikel
Bei der Predigt zählt jede Sekunde
Nächster Artikel
Deutscher Meister aus Iltener Kaninchenverein

Der mutmaßliche Gewaltverbrecher ist Mittwochmorgen gegen 8.40 Uhr von Zielfahndern der Polizeidirektion Hannover dingfest gemacht worden.

Quelle: Archiv

Sehnde. Der mutmaßliche Gewaltverbrecher ist Mittwochmorgen gegen 8.40 Uhr von Zielfahndern der Polizeidirektion Hannover dingfest gemacht worden. Ein Richter hat bereits Haftbefehl erlassen.

Der 43-Jährige war nach umfangreichen Ermittlungen ins Visier der Polizei geraten. Der Räuber war brutal vorgegangen: Er hatte am 14. Dezember abends gegen 20 Uhr an der Haustür des 88-Jährigen geklingelt und dem Senior nach dem Öffnen sofort mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen und Geld gefordert. Mit seiner Beute konnte er unerkannt flüchten. Der verletzte Müllinger musste ambulant im Krankenhaus versorgt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6sml66u4nfr1xijqerv
Geselligkeit steht im Mittelpunkt

Fotostrecke Sehnde: Geselligkeit steht im Mittelpunkt