Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Seniorenbeirat fordert Überweg an Nordstraße

Sehnde Seniorenbeirat fordert Überweg an Nordstraße

Der Sehnder Seniorenbeirat setzt sich für einen Überweg in der Nordstraße in Höhe des City-Wohnparks gegenüber vom Rathaus ein. Entscheiden muss darüber die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr.

Voriger Artikel
Verpuffung im Ofen: Wohnhaus ist verraucht
Nächster Artikel
Keine Personalsorgen in Bolzums Feuerwehr

Vor dem City-Wohnpark in der Nordstraße wünscht sich der Seniorenbeirat einen Überweg für Fußgänger.

Quelle: böger

Sehnde. "Wir sind von Anwohnern des Wohnparks angesprochen worden", berichtet Angelika Schrader, Vorsitzende des Seniorenbeirats. Dort sei auch die Tagespflege des Roten Kreuzes ansässig, so dass in dem Bereich zu starkem Fußgängerverkehr komme. Deshalb habe man jetzt die Stadt angeschrieben. Die kann jedoch von sich aus nicht tätig werden, sondern die Forderung nur weiterleiten, weil die Nordstraße eine Landesstraße ist. Vor einer Entscheidung der Landesbehörde sind erst einmal Zählungen sowohl der Autos als auch der Passanten erforderlich. 

"Die Verkehrssicherheit ist ein wichtiges Thema für ältere Menschen", sagt Schrader. So war der Überweg auch Thema bei der jüngsten öffentlichen Sitzung des Beirats, zu der nach Angaben von Schriftführer Hermann Krähling etwa 15 Zuhörer gekommen waren. Sie wurden über Aufgaben und Initiativen des ehrenamtlichen Seniorenbeirats von der Organisation eines Fahrdienstes bis zum Engagement für die Ansiedlung eines Augenarztes oder für die Aufstellung von Freiluft-Fitnessgeräten informiert. Außerdem gab es ein Referat über die Änderungen, die mit dem neuen Pflegestärkungsgesetz verbunden sind.

doc6tnmhjr8df6jexr6il

Vor dem City-Wohnpark in der Nordstraße wünscht sich der Seniorenbeirat einen Überweg für Fußgänger.

Quelle: böger
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Thomas Böger

doc6wtdia041ergs70baad
Sehnde FC-Bayern-Fans feiern blauweiß

Fotostrecke Sehnde: Sehnde FC-Bayern-Fans feiern blauweiß