Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Kulturfahrplan für Börderegion erschienen

Sehnde Kulturfahrplan für Börderegion erschienen

Der neue Kulturkalender von Oktober bis Dezember für die Börderegion ist erschienen. In ihm finden sich wieder zahlreiche Veranstaltungen aus den angrenzenden Kommunen Hohenhameln, Algermissen und Harsum, die auch für Sehnder interessant sein dürften.

Voriger Artikel
Das Akkordeon bleibt trocken
Nächster Artikel
Sehnde: AfD und FDP sind die Wahlgewinner

Folk Train feiern ihren 20. Geburtstag bei der Keltic Night im Gutshof Rethmar.

Quelle: Sandra Köhler

Sehnde. Von Ausstellungen über Theater, Feste, Wanderungen und Konzerte bis hin zu sportlichen Events reicht die Spanne der Angebote.So gibt es an jedem Sonntag bis Ende November von 14.30 bis 17.30 Uhr im Regionalmuseum Rethmar die Schau „Kraftwerk Mehrum“ zu sehen. Ein Oktoberfest mit verkaufsoffenem Sonntag lockt am Sonnabend, 7., und Sonntag 8. Oktober, in das Ortszentrum Sehndes. Im zu Harsum gehörenden Ort Borsum ist eine Woche später, Oktoberfestzeit. Am Sonntag, 15. Oktober gibt es um 14 Uhr auf dem Maschplatz dazu noch einen großen Trachtenumzug.

Ein sogenanntes Reitturnier mit Schulpferdecup ist am 21. und 22. Oktober in der Reithalle am Dehnenweg in Hohenhameln geplant. Am 5. November lädt der Kulturbrunnen um 18 Uhr in Algermissen zum Liederabend mit Julia Schönleiter in das Alte Wasserwerk, Kranzweg 40b, ein. „Keltic Night die 11te – 20 Jahre Folk Train“, heißt es am 11. November in Sehnde, im Gutshof Rethmar. Und im Dezember gibt es diverse Advents- und Weihnachtsmärkte sowie Ausstellungen, wie den Adventsmarkt in Evern am 9. Dezember.

In Gänze kann der Kulturkalender über die Homepage der Börderegion www.ilek-boerderegion.de hinuntergeladen werden. Damit auch der Kulturkalender für das erste Quartal 2018 prall gefüllt ist, werden Veranstalter kultureller Angebote jeglicher Art gebeten, ihre Termine für den Zeitraum vom 1. Januar bis zum 31. März 2018 per E-Mail an diane.zur@sehnde.de weiterzugeben. Redaktionsschluss ist am 6. Dezember.

Von Sandra Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x769ny9sme6j4664b4
Telefonzelle hat auch als Dusche ausgedient

Fotostrecke Sehnde: Telefonzelle hat auch als Dusche ausgedient