Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Verfolgungsjagd mit einem maskierten Radler

Sehnde Verfolgungsjagd mit einem maskierten Radler

Die Polizei hat sich am Sonntagabend eine Verfolgungsjagd mit einem 16-jährigen Radler geliefert. Der Jugendliche hatte zuvor offenbar mehrere Teile von Fahrrädern demontiert, darunter das Hinterrad eines Mountainbikes.

Voriger Artikel
Baugebiet Keramische Hütte: Beratungen starten
Nächster Artikel
CDU-Politiker wollen fest installierte Blitzer

Die Polizei ermittelt gegen einen 16-Jährigen aus Algermissen, der im Verdacht steht, in Sehnde Einzelteile von Fahrrädern demontiert zu haben.

Quelle: Symbolbild

Sehnde. Der junge Bursche ging den Ordnungshütern nur durch einen Zufall ins Netz. Der 16-Jährige fiel gegen 22 Uhr der Besatzung eines Funkstreifenwagens auf, weil er auf der falschen Seite der Lehrter Straße sehr schnell entlang radelte. Außerdem war der Jugendliche maskiert. Als die Beamten ihn aufforderten anzuhalten, trat der mutmaßliche Dieb nur umso fester in die Pedale und warf einen Fahrradreifen samt Felge von sich, den er zuvor unter einem Arm getragen hatte.

Die Verfolgung, Polizeiauto hinter Fahrrad, führte quer durch die Innenstadt über die Peiner Straße, die Mittelstraße und den Karl-Backhaus-Ring. Erst in der Nordstraße konnten die Beamten den 16-Jährigen stellen. Nach Mitteilung aus dem Lehrter Kommissariat stammt der Jugendliche aus Algermissen. Er hatte das Hinterrad, welches er zuvor von sich warf, offenbar von einem am Sehnder Bahnhof abgestellten Mountainbike demontiert.

Darüber hinaus hatte der Jugendliche Werkzeug und weitere Einzelteile von Fahrrädern bei sich, darunter Stecklichter und Leuchten. Ob es sich dabei ebenfalls um Diebesgut handelt, ist noch nicht geklärt.

Der Jugendliche wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen seiner Mutter übergeben. Die Polizei hofft nun darauf, dass ihr Zeugen bei den Ermittlungen weiterhelfen können und sich auch Sehnder melden, die ihr Fahrrad am Sonntagabend am Bahnhof abgestellt hatten und nun Einzelteile vermissen.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6sm82k9a5gp1kboi3cj1
Barockkirche birgt einen Schatz

Fotostrecke Sehnde: Barockkirche birgt einen Schatz