Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Ferienpass bietet rund 100 Aktionen

Sehnde Ferienpass bietet rund 100 Aktionen

Der Ferienpass der Stadt Sehnde bietet in diesem Sommer rund 100 Aktionen. Erstmalig gibt es einen professionellen Gesangsunterricht und einen Bandworkshop. Ab nächster Woche können die Aktionen im Internet gebucht werden.

Voriger Artikel
Flüchtlingsheim ist nur zur Hälfte belegt
Nächster Artikel
Adolf und Ilse Meyer feiern diamantene Hochzeit

Auch Bogenschießen gehört wieder zu den Ferienpassaktionen der Stadt Sehnde.

Quelle: Archiv

Sehnde. "Wir haben neue Aktionen dabei, die bei den Kindern und Jugendlichen im Trend liegen", sagt Sabine Kramann aus dem Fachdienst Kindertagesstätten und Jugend. Sie hat den Flyer mit den Aktionen für den Ferienpass erstellt. Erstmalig sind mehrere Musik-Workshops im Programm. Höhepunkt ist dabei wohl ein Vocal-Coaching; ein "Gesangsunterricht für werdende Stars", wie es in einer Ankündigung der Stadt Sehnde heißt. Dieser Kursus richtet sich an Jugendliche ab 12 Jahren. Wer nicht allein mit einer professionellen Sängerin seine Stimme trainieren will, der kann beim Gospelsingen mit der ganzen Familie mitmachen. In einem Bandworkshop können sich zudem Kinder und Jugendliche an verschiedenen Instrumenten probieren. Die Ergebnisse dieser Workshops sollen bei einem großen Konzert im Ratssaal zu hören sein.

Der Ferienpass Sehnde beinhaltet weiterhin ein breites Angebot für Schüler. Dabei sind mehrtägige Freizeiten, wie ein das Abenteuer-Katastrophenschutz-Camp, ein Ruder-Camp sowie zwei Reiter-Freizeiten. Auch Tagesausflüge - unter anderem nach Bad Harzburg auf den Baumwipfelpfad sowie ins Rastiland und in das Phaeno Wolfsburg stehen auf dem Programm.

Für Anmeldungen online registrieren

Anmeldungen für die Aktionen sind vom 18. Mai bis 2. Juni auf der Internetseite ferienpass-sehnde.de möglich. Jeder muss sich dort zunächst registrieren, bevor er die Angebote buchen kann. Wenn es mehr Bewerber als Plätze für eine Aktion gibt, findet eine Verlosung statt. Einige der Aktionen sind kostenpflichtig. Die Bezahlung ist vom 6. bis 10. Juni jeweils von 8 Uhr bis 12 Uhr und von 12.30 Uhr bis 15 Uhr im Rathaus, Zimmer 505 möglich.

Weitere Informationen erteilt Sabine Kramann unter Telefon (0 51 38) 70 72 38 sowie per E-Mail unter sabine.kramann@sehnde.de.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Patricia Oswald-Kipper

Sehnde
doc6so9i8dwhrm1kxjcx11q
Einbrecher wüten im Bonhoefferhaus

Fotostrecke Sehnde: Einbrecher wüten im Bonhoefferhaus