Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Dieb erbeutet 550 Euro in Dönerimbiss

Sehnde Dieb erbeutet 550 Euro in Dönerimbiss

Ein Dönergeschäft an der Peiner Straße ist in der Nacht zum Dienstag das Ziel eines Einbrechers gewesen. Der Täter erbeutete nach Angaben der Polizei 550 Euro, die er in einer Kasse fand.

Voriger Artikel
Skipper haben neuen Lotsen
Nächster Artikel
Oliver Glawion leitet Traumazentrum

Die Polizei sucht Zeugen für den Diebstahl in einem Dönerimbiss an der Peiner Straße in Lehrte.

Quelle: Armin Weigel

Sehnde. Von dem Unbekannten fehlt jede Spur. Der Einbruch ereignete sich nach bisherigen Erkenntnissen zwischen 21.30 Uhr am Montagabend und Dienstagvormittag. Irgendwann in diesem Zeitraum brach der Täter ein Fenster im Bereich eines Nebeneingangs auf. Dann suchte er vermutlich in den Geldfächern mehrerer Spielautomaten nach Beute. Diese werden jedoch regelmäßig abends geleert. Fündig wurde der Einbrecher dann in einer Kasse, die möglicherweise ebenfalls offen stand.

Das Polizeikommissariat in Lehrte hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise. Wer im Bereich des Imbisses in der Nacht zum Dienstag etwas Verdächtiges beobachtet hat, sollte sich unter Telefon (0 51 32) 82 70 melden.ac

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6sm82k9a5gp1kboi3cj1
Barockkirche birgt einen Schatz

Fotostrecke Sehnde: Barockkirche birgt einen Schatz