Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Randalierer zerstört Plakat und Blumenkübel

Sehnde Randalierer zerstört Plakat und Blumenkübel

Randale an der Peiner Straße: Die Polizei vermeldet, dass ein Unbekannter auf dem Gelände einer Tankstelle ein Werbeplakat sowie einen Blumenkübel zerstört hat. Jetzt suchen die Ermittler nach Zeugen.

Voriger Artikel
Fotoaktion: Wir suchen Bilder vom Berg
Nächster Artikel
Playmobil so weit das Auge reicht

Die Polizei sucht nach einem Randalierer in Sehnde.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Sehnde. Die Tat ereignete sich laut polizeilicher Mitteilung zwischen Freitag, 20 Uhr, und Sonnabendmorgen. Im Zuge der Ermittlungen bemerkten die Beamten außerdem Beschädigungen an der Ampelanlage an der Kreuzung Peiner Straße/Nordstraße. Dort wurden Lichtzeichen für Radler demoliert.

Ob die Sachbeschädigungen an der Tankstelle und der Kreuzung im Zusammenhang stehen, ist unklar. Das Kommissariat nimmt Zeugenhinweise unter Telefon (05132) 8270 entgegen.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6sl6051dml0xkywoizj
KGS-Schüler verwöhnen ihre Gäste mit Musik

Fotostrecke Sehnde: KGS-Schüler verwöhnen ihre Gäste mit Musik