Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher hebelt Wohnzimmerfenster auf

Sehnde Einbrecher hebelt Wohnzimmerfenster auf

Ein Einbrecher ist am helllichten Tag in ein Einfamilienhaus an der Harberstraße eingedrungen. Er hebelte das doppelflüglige Fenster am Wohnzimmer auf und steig in das Gebäude ein. Dann durchsuchte der Täter sämtliche Räume. Über seine Beute gibt es noch keine Angaben.

Voriger Artikel
Bahnübergang an Schleuse wird gesperrt
Nächster Artikel
Mutmaßlicher Fahrraddieb entwischt Polizei

ARCHIV - Ein Mann demonstriert in der polizeilichen Beratungsstelle in Frankfurt am Main (Hessen), wie einfach es für einen Einbrecher wäre, mit Hilfe eines stabilen Schraubenziehers ein geschlossenes Fenster von außen zu öffnen (Illustration). (zu dpa «Immer mehr Wohnungseinbrüche in Deutschland» vom 23.10.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++Symbolbild Einbruch

Quelle: Frank Rumpenhorst

Haimar. Der Einbruch geschah nach Angaben aus dem Lehrter Polizeikommissariat am Mittwoch zwischen 9 und 14 Uhr. Der Täter blieb offenbar völlig ungestört und konnte ungesehen entkommen. Die Ermittler hoffen trotzdem auf Zeugenhinweise. Wer etwas zu dem Einbruch sagen kann, sollte die Polizei unter Telefon (05132) 8270 kontakten.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6sm82k9a5gp1kboi3cj1
Barockkirche birgt einen Schatz

Fotostrecke Sehnde: Barockkirche birgt einen Schatz