Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Einbrecher im Blumenladen: Täter kommt über Hinterhof

Sehnde/Lehrte Einbrecher im Blumenladen: Täter kommt über Hinterhof

Dunkle Gestalt zwischen Blüten und Topfpflanzen: Ein Einbrecher ist in ein Blumengeschäft in der Sehnder Innenstadt eingedrungen. Der Unbekannte stahl Geld und entkam. Jetzt hofft die Polizei, dass Zeugen Hinweise geben können.

Voriger Artikel
Ganztagsschule: SPD stellt Antrag für Grundschule
Nächster Artikel
Geldstrafe für Nötigung eines Siebenjährigen

Ziel eines Einbrechers: Der Blumenladen in der Sehnder Innenstadt.

Quelle: Schütz

Sehnde/Lehrte. Der Einbruch ereignete sich bereits zum Ausklang des Wochenendes, vermutlich in der Nacht zu Montag. Der Täter hatte sich zuvor offensichtlich genaue Ortskenntnisse verschafft. Er drang nämlich nicht von der Straße des Großen Freien her durch den Haupteingang in den Laden ein, sondern brach ein Fenster an der Rückseite des Gebäudes auf. Dorthin gelangt man nur über benachbarte Grundstücke und Hinterhöfe. Der Einbrecher zerstörte die Verglasung des Fensters, warf beim Öffnen noch eine Vase um und durchsuchte dann das Geschäft. Über die Höhe der Beute, die er mitnahm, macht die Polizei keine Angaben. Die Ermittler hoffen aber, dass jemand gehört hat, wie die Fensterscheibe zu Bruch ging. Das Kommissariat ist unter Telefon (05132) 8270 erreichbar.

n Einbruchsversuch: In der Nacht zu Montag kam es in Lehrte zu einem Einbruchsversuch. Ziel war ein Kiosk an der Iltener Straße. Ein Unbekannter versuchte, die Eingangstür aufzuhebeln und hinterließ dabei deutliche Spuren. Der Täter musste aber aufgeben.

von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6sp7w1elrkm1nikapk4p
Buslinie 371 bindet jetzt Sehndes Norden an

Fotostrecke Sehnde: Buslinie 371 bindet jetzt Sehndes Norden an