Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Einbrecher wirft mit Gullydeckel Scheibe ein

Sehnde Einbrecher wirft mit Gullydeckel Scheibe ein

Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Donnerstag versucht, in die Apotheke an der Peiner Straße einzudringen. Er warf mit einem Gullydeckel die Scheibe des Schaufensters ein, begab sich dann aber nicht in den Laden. Möglicherweise hatte er Angst, schnell erwischt zu werden. Anwohner hatten die Tat bemerkt.

Voriger Artikel
Die SPD will eine Heizung für das Waldbad
Nächster Artikel
CDU wieder mit Ostermeyer an der Spitze

Die Polizei hofft auf Hinweise zu einem versuchten Einbruch in eine Apotheke in Sehnde.

Quelle: Symbolbild

Sehnde. Der Einbruchsversuch ereignete sich gegen 0.30 Uhr. Mehrere Nachbarn der Apotheke hörten es zu diesem Zeitpunkt laut krachen. Sie sahen dann nach Angaben der Polizei auch, wie ein Unbekannter über einen Innenhof davon lief. Eine Beschreibung der Person gibt es nicht. Die Ermittler hoffen trotzdem auf Zeugenhinweise unter Telefon (05132) 8270.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6v4lpdcggns17qbl8n4f
Museum widmet sich dem Katastrophenschutz

Fotostrecke Sehnde: Museum widmet sich dem Katastrophenschutz