Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
DSDS: Höveraner können öffentlich mitfiebern

Sehnde DSDS: Höveraner können öffentlich mitfiebern

Die Höveraner wollen am Sonnabend, 29. April, ihren Mitbürger Alexander Jahnke unterstützen - und gegebenenfalls auch feiern. Denn zur nächsten Mottoshow der RTL-Castingsendung "Deutschland sucht den Superstar" hat die Familie des Sängers im Schützenheim ein Public Viewing organisiert.

Voriger Artikel
Auch Wassel hat jetzt schnelles Internet
Nächster Artikel
SPD kürt Lesemann zur Direktkandidatin für Landtag

Oliver Geissen (links) und Alexander Jahnke in der dritten Live-Mottoshow der 14. Staffel der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar.

Quelle: RTL

Höver. Die Veranstaltung beginnt laut Ortsbürgermeister Christoph Schemschat um 19 Uhr mit einem Aufwärmen, um sich auf den Abend einzustimmen. Auf einer großen Leinwand können dann ab 20.15 Uhr alle Interessierten den Auftritt von Alexander Jahnke verfolgen.

Gleichzeitig reisen am Sonnabend erneut rund 20 Höveraner wieder nach Köln, um Alexander Jahnke live im Studio in der vierten Mottoshow zu unterstützen und kräftig anzufeuern.

Das inzwischen schon bekannte TV-Gesicht hat am kommenden Wochenende in jedem Fall allen Grund zum Feiern, meint Schemschat: "Er wird an dem Wochenende 30 Jahre alt", verrät der Ortsbürgermeister.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xxuryryxmww9hdrob5
Kriegerdenkmal soll zum Mahnmal werden

Fotostrecke Sehnde: Kriegerdenkmal soll zum Mahnmal werden