Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Feuerwehr holt Diebesgut aus Billerbach

Sehnde Feuerwehr holt Diebesgut aus Billerbach

Außergewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr in der Kernstadt: Am Sonntagabend sind mehrere Einsatzkräfte im Bereich der Drösewiese in den Billerbach gestiegen um Diebesgut zu bergen. Es handelt sich dabei um Papiere und Unterlagen, die einer Sehnder Sanierungsfirma gehören.

Voriger Artikel
Starkregen: Viele Keller stehen unter Wasser
Nächster Artikel
Parteien favorisieren neuen Hallen-Standort

Die Polizei sucht nach Einbrechern, die in eine Sehnder Firma eingedrungen sind.

Quelle: Martin Schutt

Sehnde. Die Feuerwehrleute waren gegen 18.15 Uhr auf die Drösewiese im Bereich der Peiner Straße gerufen worden. Die Polizei bat darum, dass sich die Helfer in den schwer zugänglichen und zugewucherten Bach begeben. Dort lagen massenweise Papiere und Unterlagen. Zuvor hatten Jugendliche in dem Bereich schon eine ganze Reihe von verstreuten Schriftstücken entdeckt und dieses den Ordnungshütern gemeldet.

Wie sich später herausstellte, gehören die Papiere allesamt einer Sanierungsfirma mit Sitz an der Peiner Straße. Dort waren unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag eingebrochen. Die am Billerbach entdeckten Dinge -darunter sind außer Geschäftspapieren auch Briefmarken, Vitistenkarten und ein Führerschein - stellen nach Angaben der Polizei aber nur einen Teil der Beute dar. Die Diebe hatten die für sie offenbar wertlosen Gegenstände am Billerbach entsorgt.

Der Einbruch an der Peiner Straße spielte sich zwischen Sonnabend, 22.30 Uhr, und Sonntagvormittag ab. Nach Angaben aus dem Kommissariat Lehrte schugen die Täter eine Fensterscheibe ein, um in die Büroräume zu gelangen. Genaue Angaben zur Beute machen die Ermittler nicht. Sie hoffen aber auf Zeugenhinweise unter Telefon (05132) 8270.

Die Firma an der Peiner Straße ist schon zum wiederholten Male das Ziel von Einbrechern gewesen. Erst im Juni waren Unbekannte in das Gebäude eingedrungen.

Von Achim Gückel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6so9i8dwhrm1kxjcx11q
Einbrecher wüten im Bonhoefferhaus

Fotostrecke Sehnde: Einbrecher wüten im Bonhoefferhaus