Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Gleispflege ist Thema beim Entdeckertag

Sehnde Gleispflege ist Thema beim Entdeckertag

Auch das Hannoversche Straßenbahn-Museum in Wehmingen beteiligt sich am Entdeckertag am Sonntag, 10. September: Das Thema ist diesmal etwas für Spezialisten - die Aktivitäten rund um den Gleis- und Oberleitungsbau.

Voriger Artikel
Sanierung der Ortsdurchfahrten bringt Ungemach
Nächster Artikel
Waldbad: Saison 2017 ist ein Reinfall

Auch zu begutachten: ein Schleifwagen aus Wien mit dem Baujahr 1914.

Quelle: privat

Wehmingen. Gleisbau und Gleispflege sind für einen einwandfreien öffentlichen Nahverkehr unerlässlich. Das gleiche gilt für das Straßenbahn-Museum selbst und seinen Besucherfahrbetrieb. "Interessant wird das Thermit-Schweißen, eine Technik, die häufig beim Gleisbau in Großstädten Verwendung findet", meint Sprecher Bodo Krüger. Diese wird beim Entdeckertag von Fachleuten erklärt und in der Praxis gezeigt. Um 14 Uhr gibt es eine Arbeitswagen-Parade mit Spezialfahrzeugen. Zudem kann auch die Ausstellung "200 Jahre Fahrrad im Norden" in der historischen Salzmühle besichtigt werden.

Der Entdeckertag in der Hohenfelser Straße 16 dauert von 11 bis 17 Uhr. Erwachsene zahlen 7,50, Kinder 4 und Familien 20 Euro. Der ermäßigte Eintritt beträgt 6,50 Euro. Besucher der Fahrradausstellung müssen noch 2 Euro für Erwachsene und 1 Euro für Kinder zahlen.

Von Oliver Kühn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xxuryryxmww9hdrob5
Kriegerdenkmal soll zum Mahnmal werden

Fotostrecke Sehnde: Kriegerdenkmal soll zum Mahnmal werden