Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Summer Revival Party auf dem Marktplatz

Sehnde Summer Revival Party auf dem Marktplatz

Noch ist es mollig warm, aber der Herbst rückt unaufhaltsam näher. Die Sehnder Kaufleute feiern daher jetzt schon mal eine Sommer Revival Party. Die Interessengemeinschaft Sehnde (IGS) lädt dazu für 18. September von 13 bis 18 Uhr auf den Marktplatz ein. Gleichzeitig ist verkaufsoffener Sonntag.

Voriger Artikel
Geduld beschert spektakuläre Libellenfotos
Nächster Artikel
Schüler stehen mit der Abgeordneten am Herd

Die IGS Sehnde bittet zur Summer Revival Party mit verkaufsoffenem  Sonntag.

Quelle: IGS Sehnde

Sehnde. Los geht es um 13 Uhr auf dem Marktplatz mit - so versprechen die Veranstalter - stimmungsgeladenen Sommerhits von DJ Pietschi aus Ilten. Livemusik  gibt es dann von 16 bis 18 Uhr: Die der KGS Sehnde entstammende Band Sixte Ajoutée wird Funk und Jazz bieten. Passend zur Jahreszeit gibt es vom Edeka Markt Jacoby Zwiebelkuchen und Federweißer, Gegrilltes und für die Damen auch Prosecco. Das IGS Getränke-Team ist mit einem Bierwagen vertreten. Einen Hauch von Schickeria-Nostalgie auf dem Marktplatz will Werner Brakel mit einem Tutschi-Stand heraufbeschwören. Die jüngeren Besucher der Summer Revival Party gibt können sich schminken und mit Glitzertattoos verschönern lassen.

"Das Fest findet in kleinem Rahmen zentral statt, denn die IGS bereit sich jetzt schon auf die zweite Sehnder Christmas Party am 17. Dezember vor", sagt der Vorsitzende Otfred Schreek. Im kommende Jahr heißt es am 30. April "Sehnde meets Ireland" und die Gewerbeschau "Schaufenster Sehnde" wird erstmals in der KGS vertreten sein.

Von Sandra Köhler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Die neuen Mitglieder des Stadtrates Sehnde

Die Bürger in Sehnde haben bei der Kommunalwahl auch über ihren Stadtrat abgestimmt. Die Mitglieder im Überblick.

Sehnde
doc6rjknobbm211fo47vboe
Flutung geht weiter: K+S bohrt 500 Meter tief

Fotostrecke Sehnde: Flutung geht weiter: K+S bohrt 500 Meter tief