Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kinder schmücken Tanne im Rathaus

Sehnde Kinder schmücken Tanne im Rathaus

Elf Kinder aus der Kita Marggrafstraße haben am Freitagvormittag den Weihnachtsbaum im Foyer des Sehnder Rathauses geschmückt. Sie hängten selbst gebastelte Anhänger aus Papier und Pappe in die Tanne.

Voriger Artikel
Einbruchserie geht unvermindert weiter
Nächster Artikel
Olaf Kruse ist neuer Ortsbürgermeister

Sehndes stellvertretender Bürgermeister Hartmut Völksen hilft den Kitakindern beim Aufhängen ihres selbst gebastelten Weihnachtsschmuckes.

Quelle: Katja Eggers

Sehnde. Wer genau hinschaut, kann in den Zweigen nun nicht nur einen deutschen Weihnachtsmann entdecken, sondern auch einen niederländischen Nikolaus, die italienische Hexe Befana mit Geschenksack auf dem Rücken und einen australischen Weihnachtsmann, der mangels Schnee auf dem Surfbrett daherkommt. "Wir haben viele Kinder mit Migrationshintergrund und den Weihnachtsschmuck daher international gestaltet", erklärte Kitaleiterin Martina Lüberstedt.

Ihre selbst gebastelte Deko wollten die Kinder natürlich auch selbst aufhängen. Unterstützung bekamen sie dabei von Sehndes Bürgermeister Carl Jürgen Lehrke und seinem Stellvertreter Hartmut Völksen. Sie hoben die Mädchen und Jungen hoch, damit sie ihren Weihnachtsschmuck auch an den oberen Tannenzweigen befestigen konnten.

Bis 2013 hatten Kitakinder noch den großen Weihnachtsbaum vor dem Rathaus verziert. Dort hängt jetzt nur noch eine Lichterkette. "Wenn Wind war, wehte die Deko immer herunter. Das kann im Foyer jetzt nicht mehr passieren", sagte Lehrke.

doc6si1hece62b109g4un0q

Die Mädchen und Jungen der Kita Marggrafstraße singen ein Weihnachtslied.

Quelle: Katja Eggers

Von Katja Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Sehnde
doc6sl6051dml0xkywoizj
KGS-Schüler verwöhnen ihre Gäste mit Musik

Fotostrecke Sehnde: KGS-Schüler verwöhnen ihre Gäste mit Musik